Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare

Vergaberecht und Fördermittel (Behörden Spiegel-Seminar)




Viele öffentliche Aufträge, welche die Kommunen und ihre Unternehmen vergeben, werden zu einem großen Teil mit EU-, Bundes- oder Landesmitteln finanziert. Damit die Fördermittel transparent und im Wettbewerb eingesetzt werden, müssen Fördermittelempfänger die Bestimmungen des Vergaberechts beachten. Die Teilnehmer des Seminars "Vergaberecht und Fördermittel" erhalten praxisorientierte Handlungsempfehlungen und aktuelle Informationen aus erster Hand.

Themen

  • Nationales Vergaberecht und die Regelungen der Haushaltsordnung zur Beachtung von Vergaberecht für Zuwendungsempfänger
  • Förderungen, Beihilfen und Subventionen – Fehler und Fallen beim Ausgeben von Fördermitteln
  • Aktuelle Trends im EU-Beihilferecht
  • Summary, Feedback, offene Fragen

Referenten

  • Dr. Ute Jasper, Rechtsanwältin, Partnerin, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf
  • Annette  Schmidt, Leiterin der Zentralen Vergabestelle im Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen
  • Kirstin  van de Sande, Rechtsanwältin, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf

Termin und Veranstaltungsort

  • 30. Juni 2017, 10 bis 16 Uhr, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf

Die Anmeldung erfolgt über den Behörden Spiegel. Bitte wenden Sie sich an Frau Ilona Plato unter Ilona.plato@behoerdenspiegel.de oder 0228 970 97-84.

Termine

30.06.2017
Düsseldorf
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK