Bauplanungsrecht

Das Bauplanungsrecht ist eine unserer Kernkompetenzen im Bereich des öffentlich-rechtlichen Baurechts. Wir verfügen über praxiserprobte Erfahrung in der Baurechtschaffung für Einkaufszentren und Wohnquartiere für Bahnstrecken und Fernstraßen, für Sport- und Veranstaltungsarenen ebenso wie für industrielle Ansiedlungen, Datencenter oder Büroentwicklungen.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat zahlreiche Bauvorhaben vom Erwerb der Liegenschagt bis zur Schlüsselübergabe in enger Zusammenarbeit mit Investoren, Architekten, Kommunen und Fachbehörden begleitet. Wir kennen das Planungsrecht aus jeder Perspektive, aus der des Investors, der Kommune und des betroffenen Nachbarn.

Die Förderung des politischen Willens der Ansiedlungsgemeinde, die Entwicklung maßgeschneiderten Planungsrechts, die Umsetzung durch städtebauliche Verträge und Nachbarvereinbarungen bis zur ggf. notwendigen gerichtlichen Durchsetzung von Interessen sind Aufgaben, die wir im die Interesse unserer Mandanten verfolgen und zur Realisierung des Projekts verteidigen.

Folgende Praxisgruppen widmen sich schwerpunktmäßig der Kompetenz Bauplanungsrecht

Anwälte in diesem Rechtsgebiet

zurück zur Übersicht

Kompetenzen finden


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK