Französisches Recht / French Clients

Deutschland und Frankreich sind füreinander die jeweils bedeutendsten Handelspartner. Dementsprechend wichtig sind die Verbindungen deutscher Unternehmen zum französischen und diejenigen französischer Unternehmen zum deutschen Markt.

Unsere Anwälte verfügen neben der nötigen juristischen, auch über die kulturelle und sprachliche Kompetenz, die es uns erlaubt, maßgeschneiderte Lösungen für grenzüberschreitende Unternehmungen zwischen Deutschland und Frankreich anzubieten. Ferner verfügen wir in Frankreich über ein zuverlässiges Netzwerk von Kollegen, sowie Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, mit denen wir regelmäßig zusammenarbeiten.

Wir beraten deutsche Unternehmen im Frankreichgeschäft und betreuen die französischen Niederlassungen deutscher Unternehmen in allen rechtlichen Bereichen in Frankreich („outbound-Geschäft“). In gleicher Weise begleiten wir französische Unternehmen bei ihren Aktivitäten in Deutschland („inbound-Geschäft“). Wir sind ferner in der Lage, Ihre Interessen überall in Frankreich und Deutschland, außergerichtlich, gerichtlich und vor Schiedsgerichten, zu vertreten.

Zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten gehören insbesondere:  

  • die Begleitung von Mandanten in Vergleichsverhandlungen, zivilrechtlichen Prozessen und Schiedsgerichtsverfahren;
  • die Beratung bei der Gründung oder Umwandlung von Tochtergesellschaften und Niederlassungen;
  • die Beratung im Zusammenhang mit dem Erwerb oder der Restrukturierung von Unternehmen, sowie beim Kauf und Verkauf von Unternehmensanteilen;
  • die Unterstützung von deutschen und französischen Personen- und Kapitalgesellschaften bei diversen gesellschaftsrechtlichen Formalitäten (Kapitalerhöhungen, Sitzverlegungen, Ernennung und Entlassung von Geschäftsführern, etc.);
  • die Beratung im grenzüberschreitenden Steuerrecht, insbesondere im Hinblick auf die Vermeidung von Doppelbesteuerung;
  • die Beratung im Hinblick auf grenzüberschreitende Vertriebsaktivitäten, einschließlich Handelsvertreterrecht und Vertriebsvertragsrecht;
  • die Erstellung und Anpassung von Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen in deutscher und französischer Sprache; und
  • die Beratung und Vertretung im Rahmen von grenzübergreifenden Vollstreckungsverfahren, einschließlich Exequaturverfahren.

Folgende Praxisgruppen widmen sich schwerpunktmäßig der Kompetenz Französisches Recht / French Clients

Anwälte in diesem Rechtsgebiet

zurück zur Übersicht

Kompetenzen finden


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK