05-15-2012

Update Vergaberecht 2012: Heuking Kühn Lüer Wojtek und Behörden Spiegel laden zum Expertendialog ein




Die erfolgreiche Vortrags- und Gesprächsreihe Update Vergaberecht wird im Sommer 2012 fortgesetzt. An sechs Kanzleistandorten bundesweit informiert die internationale Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek gemeinsam mit dem Behörden Spiegel über relevante Änderungen und Trends im Vergaberecht.

Schwerpunktthemen 2012: 

  • Aktuelle Rechtsprechung 
  • Neue Vorgaben zu Umweltschutz und Energieeffizienz sowie 
  • neue soziale Kriterien der öffentlichen Auftragsvergabe (Tariftreue, Frauenförderung und Sozialstandards)

Konzept: Die Teilnehmer aus Wirtschaft und Öffentlicher Hand lernen praxisrelevante Neuerungen und die Konsequenzen für ihre Vergabeprojekte kennen. Ergänzend erfahren sie wichtige Entscheidungen europäischer und nationaler Gerichte und Vergabekammern.

Referenten: Die Referenten der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek sind Mitglieder des Dezernats Public Sector unter Leitung von Vergaberechtsexpertin Dr. Ute Jasper.
Externe Referenten kommen aus dem Bundesministerium. 2012 sind unter anderem dabei: Hans-Peter Müller aus dem Bundeswirtschaftsministerium sowie Dr. Christopher Zeiss vom Bundesjustizministerium.

Orte: Den Auftakt der sechsteiligen Veranstaltungsserie Update Vergaberecht macht der Düsseldorfer Standort, dann folgen Chemnitz, München, Hamburg, Frankfurt und Berlin.  

  • München: 5. Juli 2012 
  • Hamburg: 15. August.2012 
  • Frankfurt am Main: 6. September 2012 
  • Berlin: 26. Oktober 2012

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Führungskräfteforums
Informationen zum Inhalt finden Sie im regelmäßig erscheinenden Vergabe-Newsletter „Public Sector aktuell“ (Online-Bestellung)

Contacts

further news which may be of interest to you

This website uses cookies. Please read our data protection provisions to learn more about how we use cookies and how you can change your privacy settings. OK