07-11-2012

Update Vergaberecht 2012 – Erfolgreiche Veranstaltung bei Heuking Kühn Lüer Wojtek in Chemnitz




Die rasante Entwicklung des Vergaberechts hat sich auch 2012 fortgesetzt und neue Spielräume ergeben – zum einen durch neue gesetzliche Vorschriften, zum anderen aufgrund aktueller Entscheidungen der europäischen und nationalen Gerichte. Grund genug für die Fortsetzung der erfolgreichen Reihe "Update Vergaberecht", veranstaltet von Heuking Kühn Lüer Wojtek in Kooperation mit dem Behörden Spiegel.
 
So konnten in Chemnitz auch dieses Jahr wieder zahlreiche Gäste zum "Update Vergaberecht 2012" am 29. Juni 2012 begrüßt werden. Der Schwerpunkt der Veranstaltung galt der Vorstellung der aktuellen Rechtsprechung. Anhand von Entscheidungen insbesondere zur Losvergabe - sowohl im Baubereich als auch bei Dienst- und Lieferleistungen - und zu unvollständigen Angeboten bzw. zum Nachfordern von fehlenden Erklärungen und Nachweisen wurden die Teilnehmer über die praktischen Konsequenzen der Rechtsprechung informiert. Darüber hinaus wurden allgemeine Themen wie zum Beispiel die neuen Schwellenwerte, die Änderungen der Vergabeverordnung (VgV) sowie die Auswirkungen des gesellschaftspolitischen Wandels auf das Vergaberecht erörtert.
 
Nicht zuletzt aufgrund der konkreten Fallbeispiele konnte mit dieser Veranstaltung den insgesamt 80 Gästen eine grundlegende Basis für ein rechtssicheres und wirtschaftliches Vergabemanagement vermittelt werden.
 
Weitere Informationen und Veranstaltungstermine finden Sie unter Seminare und Veranstaltungen.

further news which may be of interest to you

This website uses cookies. Please read our data protection provisions to learn more about how we use cookies and how you can change your privacy settings. OK