Best Practice – Klima- und Umweltschutz im Vergabeverfahren




back to overview

In Kooperation mit dem Behörden Spiegel laden wir Sie herzlich zum Webinar ein.

Von der Weltgesundheitsorganisation bis zu Papst Franziskus – alle warnen davor, nach Corona wieder dort weiter zu machen, wo wir beim ersten Lockdown aufgehört haben. Wir müssen nicht nur beim Bekämpfen von COVID-19, sondern bei den Ursachen und den großen Gefahren des Klimawandels auf die Wissenschaft hören. Die letzten Monate haben gezeigt, wie schnell und wie weit wir etwas ändern können, wenn es nötig ist. Es ist nötig!

Die öffentliche Hand kann mit gutem Beispiel vorangehen. Hier haben Sie die Chance, mehr darüber zu erfahren, wie sich ökologische Ziele im Vergabeverfahren umsetzen lassen.

Themen

Best Practice Beispiele für Umwelt- und Klimaschutz im Vergabeverfahren:

  • Rechtsrahmen
  • Best Practice Verfahrensart

    • Innovationen
    • Optimierungen
    • Anpassen der Anforderungen

  • Best Practice Leistungsbeschreibung

    • Reinigung
    • Entsorgung
    • Bau

  • Best Practice Eignung?

    • Erfahrungen
    • Zertifizierung
    • Referenzen

  • Best Practice Wertung

    • Energieverbrauch
    • Lebensdauer
    • Verfügbarkeit

Referenten

  • Dr. Ute Jasper, Rechtsanwältin und Partnerin, Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Dr. Laurence Westen, Rechtsanwalt und Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek

Termin

  • Freitag, 10. September 2021 12.00 - 14.00 Uhr

Weiterführende Informationen zur Anmeldung sowie technische Hinweise finden Sie auf der Website des Behörden Spiegel.

Event dates

09-10-2021
Online
This website uses cookies. Please read our data protection provisions to learn more about how we use cookies and how you can change your privacy settings. OK