Betriebsratswahl 2018 (Beck Akademie)




Betriebsratswahlen belasten das Unternehmensbudget schon genug. Aber eine Wiederholung des Ganzen wegen einer auf vermeidbaren Fehlern beruhenden Wahlanfechtung wird richtig teuer. Grund genug, den Wahlvorständen diese Verantwortung nicht allein aufzubürden, sondern auch als Arbeitgeber und beratender Anwalt gewappnet zu sein. Zudem steigt die Gefahr, dass Führungskräfte und Arbeitgeber strafrechtlich wegen tatsächlicher oder vermeintlicher Wahlbeeinflussung angegangen werden, und solche Vorwürfe dienen auch als Anlass für Wahlanfechtungen. Das Seminar zeigt Ihnen, wie man als Arbeitgeber/Anwalt noch rechtzeitig falsche Entwicklungen korrigieren, durch Schulung Vorgesetzter vermeiden oder durch eine einstweilige Verfügung Schlimmeres verhindern kann. Erfahren Sie, wie eine (unwichtige) Unternehmerentscheidung im Zusammenhang mit anstehenden Wahlen zu (un-)gewollten Konsequenzen (Vergrößerung des Gremiums usw.) führen. Auch hier lohnt eine vertiefte Beschäftigung.

Themen

  • Der Betrieb als „Wahlkreis“
  • Das Wahlverfahren – gelebte Demokratie im Betrieb?
  • Wahlschutz
  • Gerichtliche Wahlanfechtung
  • Steuerungsmöglichkeiten auf Unternehmerseite

Referent

  • Bernd Weller, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek, Frankfurt

Teilnehmer

  • Unternehmensjuristen, Personalleiter, Personalreferenten, Leiter und Mitarbeiter von Rechtsabteilungen, Geschäftsführer, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Justiziare

Termine und Veranstaltungsorte

  • 8. November 2017, 10 bis 18 Uhr, Novotel Köln City, Köln
  • 23. November 2017, 10 bis 18 Uhr, angelo by Vienna House Munich Westpark, München
  • 18. Januar 2018, 10 bis 18 Uhr, Novotel Frankfurt City, Frankfurt
  • 9. Februar 2018, 10 bis 18 Uhr, Mercure Hotel Stuttgart City Center, Stuttgart

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zu diesem Seminar der BeckAkademie finden Sie hier.

Event dates

11-08-2017
Köln
11-23-2017
München
01-18-2018
Frankfurt
02-09-2018
Stuttgart
This website uses cookies. Please read our data protection provisions to learn more about how we use cookies and how you can change your privacy settings. OK