|
Event, Digital

Kölner Forum für Geschäftsführer

Organhaftung – Was Geschäftsführer wissen müssen!

In unserer Webinarreihe Kölner Forum für Geschäftsführer erläutern wir in unsere akutellen Folge, welche Haftungsregelungen für Geschäftsführer in ihren Dienstverträgen von Bedeutung sind, um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein. Haftungsausschlüsse und –begrenzungen sowie Verfallklauseln können einen feinen, aber den entscheidenden Unterschied machen.

Die Bestellung zum Geschäftsführer einer GmbH ist ein bedeutender Schritt, der jedoch auch viel Verantwortung mit sich bringt.
Dass diese Verantwortung automatisch zu unvermeidbaren persönlichen Haftungsrisiken von Geschäftsführern führt, ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dem wir entgegenwirken wollen. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Haftungsfallen und Wege durch das Vorschriften- und Compliance-Dickicht.

Letztes Rettungsnetz ist Ihr Versicherungsschutz. Erfahren Sie, wie Sie sich persönlich optimal absichern und diesen Schutz auch behalten können.

Unsere Experten aus den unterschiedlichen und für Sie relevanten Rechtsbereichen führen Sie durch unsere Webinar-Veranstaltung und zeigen, worauf es in der Praxis ankommt. Nutzen Sie den unmittelbaren Austausch, um die Fragen zu stellen, die Ihnen schon immer „unter den Nägeln brannten“. Genießen Sie derzeit Ihren Morgen-Kaffee…

Die Teilnahme ist kostenlos.

Termine und Themen

18. Januar 2022, 10.00 – 11.00 Uhr
Herausforderung an die Geschäftsführung zum Klimaschutz im eigenen Unternehmen – Strategien zur Beschaffung von grüner Energie
Der Kampf gegen den Klimawandel ist längst in der Wirtschaft angekommen. Ob aus Überzeugung, wegen Vorgaben von Großabnehmern oder zu Marketingzwecken – es gibt viele Gründe für Unternehmen, den eigenen CO2-Footprint zu reduzieren. Den größten Effekt hat häufig die Umstellung auf erneuerbare Energien. Wir geben einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Strategien, grüne Energie für Ihr Unternehmen zu beschaffen, um den gestiegenen Anforderungen an die Geschäftsführung zu entsprechen.

23. Februar 2022, 10.00 – 11.00 Uhr
Krisenfrüherkennung – Pflichten und Möglichkeiten
Mit der Einführung des Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetzes hat der Gesetzgeber die Pflicht zur Krisenfrüherkennung und zum Krisenmanagement für Organe haftungsbeschränkter Gesellschaften (z.B. GmbH, AG) festgeschrieben. Erfahren Sie, welche Pflichten daraus erwachsen und welche Möglichkeiten für eine Sanierung bzw. Restrukturierung noch vor Eintritt der Insolvenzreife bestehen.
Anmeldung 

Referenten

  • Gesellschaftsrecht: Michael Pauli, LL.M., Rechtsanwalt
  • Arbeitsrecht und Compliance: Markus Schmülling, Rechtsanwalt
  • Versicherungsrecht: Dr. Stefan Jöster, LL.M., Rechtsanwalt
  • Kapitalmarktrecht und M&A: Dr. Mirko Sickinger, LL.M., Rechtsanwalt
  • Vertriebsrecht: Dr. Christoph Schork, LL.M., Rechtsanwalt
  • Energierecht: Dr. Tobias Woltering, Rechtsanwalt 

Appointments

01-18-2022
Online
02-23-2022
Online
03-31-2022
Online
05-24-2022
Online

Contact persons

Expertise

You are currently using an outdated and no longer supported browser (Internet Explorer). To ensure the best user experience and save you from possible problems, we recommend that you use a more modern browser.