Experten-Roundtable - Schlägt die Stunde von Visual Computing & Analytics?




Heuking Kühn Lüer Wojtek lädt gemeinsam mit der deutschen medienakademie GmbH und dem Fraunhofer IGD zum Experten-Roundtable ein.

»Ein Bild sagt mehr als tausend Worte« – wer hört das nicht immer wieder? Stimmt das aber auch immer? Beim Experten- Roundtable stehen die visuellen Fähigkeiten des Menschen nur bedingt im Vordergrund. Es geht auch um Fragen, was beinhalten Bilder noch für Informationen – insbesondere welche sicherheitsrelevanten.

Bei der Künstlichen Intelligenz, dem Machine und dem Deep  Learning konzentrieren wir uns heute noch einseitig stark auf das rein Technische. Es wurden Daten, Daten und Daten produziert, dann aufbereitet und (technisch) analysiert. Aber wann rückt der Mensch wieder in den Mittelpunkt. Wann kommt der Schritt, dass er diese Daten auch richtig nutzen kann? Visual-Computing-Technologien sind dazu ein wesentlicher Ansatz.

Was aktuell auch zu beobachten ist, der Anteil der Sprache am Gesamtvolumen der Kommunikation ist weiter rückläufig: Mit Kino und Fernsehen fing es an. Heute zählt Youtube zu einer der wichtigsten Informationsquellen für junge Menschen. 3D hält Einzug in die privaten Haushalte. Drängt die Bildkommunikation die textbasierte in den Hintergrund?

Ob in der Industrie oder im privaten Alltag, Bildinformationen verarbeitende Technologien wie Visual Computing oder Visual Analytics gewinnen weiter an Bedeutung. Ausgewählte Use Cases im Engineering oder dem Geoinformationsmanagement geben einen Einblick dazu.

Themen

  • E-Health: Diagnostischer Blick 2.0
  • Engineering
  • Geoinformationsmanagement
  • Security & Authentizität: Bilder - Sicher oder unsicherer als das geschriebene Wort?
  • Bild-Datenschutz, Compliance & IPR‘s: Müssen die rechtlichen Rahmen neu gefasst werden?
  • Visual Analytics
  • Deep Visual Learning
  • Bewegtbild der Zukunft - 360 Grad, 3D, 4K/8K...?

Moderation

  • Ekkehart Gerlach, Geschäftsführer, deutsche medienakademie, Köln

Referenten

  • Dr. Sven Simonsen, Developer, Opitz Consulting Deutschland GmbH, Gummersbach
  • Dr. med. Tobias D. Gantner, LL.M., Geschäftsführer, Health-Care Futurists GmbH, Köln
  • Dr. Mark Asbach, Geschäftsführer, pixolus GmbH, Köln
  • Sebastian Pena Serna, Managing Director, clesgo GmbH, Stuttgart
  • Dr. Thomas Gloe, Geschäftsführer, dence GmbH, Dresden
  • Dr. Philip Kempermann, LL.M., Rechtsanwalt, Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek, Düsseldorf
  • Prof. Dr. Jörn Kohlhammer, Abteilungsleiter Informationsvisualisierung und Visual Analytics, Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD, Darmstadt
  • Dr. Andreas Braun, Abteilungsleiter Informationsvisualisierung und Visual Analytics, Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD, Darmstadt
  • Tobias Schiwek, Head of Ventures, UFA LAB, Köln

Termin und Veranstaltungsort

  • 20. März 2018, 12.30 Uhr bis 18 Uhr, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im Flyer.

Event dates

03-20-2018
Düsseldorf
This website uses cookies. Please read our data protection provisions to learn more about how we use cookies and how you can change your privacy settings. OK