Partner

Jens-Hendrik Janzen, LL.M. (University of Queensland)

Stuttgart

+49 711 22 04 579-51 +49 711 22 04 579-45

Sprachen
Deutsch, Englisch
Beratungsschwerpunkte
  • Corporate Litigation
  • Gesellschaftsrecht
  • Prozessführung
  • Kapitalmarktrechtliche Compliance
  • Dispute Resolution
  • Asset Management
  • Kapitalmarktrecht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vita

  • Zugelassen seit 2007
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Menold Bezler, Stuttgart, Bereich Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Prozessführung2008 – 2016; ab 2016 Partner
  • Zusatzstudium Betriebswirtschaftslehre, Fernuniversität Hagen2006 – 2012
  • Nieding + Barth, Frankfurt/M., Bereich Kapitalanlagerecht2007 – 2008
  • Referendariat am OLG Düsseldorf 2005 – 2007
  • Studium an der University of Queensland in Brisbane, Australien (LL.M. in Corporate & Commercial Law) 2004 – 2005
  • Studium an der Universität Hannover2001 – 2004
  • Studium an der Universität Göttingen1999 – 2001

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung e.V.
  • Bankrechtliche Vereinigung – Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht
  • Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltsverein
  • International Bar Association (IBA)

Auszeichnungen von Jens-Hendrik Janzen, LL.M. (University of Queensland)

Legal 500 EMEA 2017
Legal 500 Deutschland 2017

Veröffentlichungen

2019

Geltendmachung von Gesellschaftsansprüchen durch Minderheitsaktionäre
Newsletter Gesellschaftsrecht/M&A Dezember 2019 von Jens-Hendrik Janzen, LL.M. (University of Queensland), Sophia Pfisterer

2017

Die Graustufen in der Kapitalerhaltung
Die Stiftung, Ausgabe 3/17, Juni 2017

2016

Lieber im Hinterzimmer als vor Gericht?
Die Stiftung, 5/2016, September 2016
Ausschluss von Erben
Unternehmermagazin 7/8 2016 von Dr. Rainer Herschlein, LL.M. (Fordham University), Jens-Hendrik Janzen, LL.M. (University of Queensland)

2015

BaFin prüft Fundraising-Modelle
procontra 06/2015, S. 50
Das Konto muss nicht jeden Tag im Plus sein
Die Stiftung, 05/2015, S. 22-23
Kommt die Widerrufswelle bei Versicherern
procontra 05/2015, S. 70
„Widerrufsjoker“ sticht nicht
procontra 04/2015, S. 66
Der Wunsch nach Transparenz und seine Kollateralschäden
Die Stiftung 02/2015, S. 24-25

2014

Rechtssicherheit für Family Offices
private banking magazin, 2014, S. 24 -25
Neue Prozesslawine durch OIF
procontra 06-07/2014
„Behaltensklauseln“ bleiben
procontra, 04-05/2014, S. 64

2013

Es stehen weiter alle Anlageformen offen
Die Stiftung, 2013

2012

Leitung und Kontrolle – Familienunternehmen
private banking magazin, 2012, S. 28-29

Vorträge

2015

Widerrufsjoker und Swaps – eine unendliche Geschichte?
Bankendialog 2015

2012

Aktuelle arbeits- und gesellschaftsrechtliche Praxisfragen bei der Umwandlung von Unternehmen
FORUM, 2012

2011

Haftungsrisiken und ihre Vermeidung
ZVEI, 2011
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Wir kommen kurzfristig auf Sie zu.
Bei der Vearbeitung ist ein Fehler aufgetreten!
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu mir auf:

Loading...

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.