09.10.2012

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät CoBe Capital LLC bei Übernahme der Warendorfer Küchen GmbH




Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die CoBe Capital LLC bei der Erstellung einer Vereinbarung zur Übernahme der Warendorfer Küchen GmbH, einem Hersteller von Premium-Küchen im Besitz der AFG Arbonia-Forster-Holding AG beraten. Die Transaktion soll bis zum 31. Dezember 2012 abgeschlossen sein. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

CoBe Capital LLC ist eine international tätige private Investmentgesellschaft aus New York, die sich in Amerika und Europa auf die Übernahme und den Betrieb von Nebengeschäften oder hinter ihren Zielen zurückbleibenden Geschäftsbereichen von führenden internationalen Konzernen spezialisiert hat.

AFG Arbonia-Forster-Holding AG ist ein internationaler Konzern für Baumaterialien und Bauausrüstung. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Arbon im Kanton Thurgau (Schweiz) und ist an der Schweizer Börse (SIX Swiss Exchange) notiert. Es hat über 50 Produktions- und Vertriebsunternehmen und ist weltweit in über 70 Ländern mit Niederlassungen und Partnern präsent.

Die Warendorfer Küchen GmbH entstand aus der Küchenmöbelsparte von Miele & Cie., des deutschen Konzerns für Hausgerätetechnik. Seit September 2010 werden die hochwertigen und designorientierten Kücheneinrichtungen der Marke Miele DIE KÜCHE unter der neuen Marke "Warendorf - Küchen für Persönlichkeiten" angeboten. Die Warendorf-Küchen werden über ein weltweites Netzwerk von unabhängigen Händlern an Verbraucher und Projektentwickler vertrieben.

Berater CoBe Capital LLC:
Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln
Dr. Jörg aus der Fünten (Corporate/M&A, Federführung),
Dr. Oliver Böttcher (Corporate/M&A),
Marion Sangen-Emden, (Steuern), Düsseldorf

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK