Salaried Partner

Dr. Tobias Plath, LL.M.

Düsseldorf

+49 211 600 55-586 +49 211 600 55-580

Sprachen
Deutsch, Englisch
Beratungsschwerpunkte
  • Versicherungsrecht
  • Prozessführung
  • Versicherungsvertriebsrecht
  • Maklerrecht
  • Haftpflichtversicherung (inkl. Haftungsrecht)
  • Zivilverfahrensrecht
  • Cyber Versicherung
  • D&O-, E&O-, Vertrauensschadenversicherung
  • Internationale Versicherungsprogramme
  • Kreditversicherung
  • M&A-Versicherung (Versicherung für Transaktionsrisiken)
  • Rückversicherungsrecht
  • Sach- und technische Versicherung
  • Transportversicherung
  • Versicherungsaufsichtsrecht
  • Produkthaftungsrecht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vita

  • Zugelassen seit 2008
  • Geboren in Bonn 1978
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Ashurst UK LLP, London 2008
  • DLA Piper UK LLP, Köln 2007
  • Promotion (Dr. jur.) an der Universität zu Köln 2007
  • Bundesagentur für Außenwirtschaft, Servicestelle des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, Köln 2006-2007
  • Rechtsreferendariat beim Oberlandesgericht Köln 2006-2008; Assessor 2008
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln 2004-2006
  • Master-Studiengang „Wirtschaftsjurist“ an der Universität zu Köln 2003-2004; LL.M. 2004
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln 1999-2003

Mitgliedschaften

  • Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft e.V.
  • Deutscher Anwaltverein (DAV) e.V.
  • Düsseldorfer Anwaltverein e.V.
  • Alumni Medienrecht Köln e.V. 
  • International Bar Association (IBA)
  • DACH Europäische Anwaltsvereinigung e.V.

Auszeichnungen von Dr. Tobias Plath, LL.M.

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022

Veröffentlichungen

2015

Obliegenheiten und Folgen ihrer Verletzung
DACH Schriftenreihe Band Nr. 44: Ausgewählte Fragen des Versicherungsvertragsrechts; Schulthess Verlag, Zürich, 2015, S. 161 ff.

2007

Das Lebensversicherungsunternehmen in der Insolvenz – unter besonderer Berücksichtigung des Gesetzes zur Umsetzung aufsichtsrechtlicher Bestimmungen zur Sanierung und Liquidation von Versicherungsunternehmen und Kreditinstituten vom 10. Dezember 2003
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main u.a., Diss. 2007

Vorträge

2015

Obliegenheiten und Folgen ihrer Verletzung
52. Tagung der Europäischen Anwaltsvereinigung DACH e.V., 28. - 30. Mai 2015 in Danzig/Gdansk (Polen) zum Thema „Versicherungsvertragsrecht“
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Wir kommen kurzfristig auf Sie zu.
Bei der Vearbeitung ist ein Fehler aufgetreten!
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu mir auf:

Loading...

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.