30.03.2007

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Softwareanbieter PACE GmbH bei Wachstumsfinanzierung




Lead Investor eCAPITAL, SET und VC Fonds Berlin investieren drei Millionen Euro in innovative IT-Technologie

PACE hat eine Finanzierungsrunde mit bestehenden und neuen Investoren erfolgreich abgeschlossen. Unter Führung von eCAPITAL stellen die niederländische Strategic European Technologies N.V. (SET) und der VC Fonds Berlin Mittel in Höhe von drei Millionen Euro bereit. Durch den Zufluss von Kapital sollen die Ausweitung des internationalen Vertriebs und die Expansion in vertikale Märkte beschleunigt werden.

PACE ist einer der führenden Anbieter wissensbasierter Engineering-Software. Das Hauptbetätigungsfeld ist hierbei die Entwicklung wissensbasierter Softwarelösungen für die Luftfahrt- und Automobilindustrie. Zu den Kunden gehören Marktführer wie Airbus, Rolls-Royce, Bombardier und Embraer, für die die Integration von Produktwissen im Rahmen des Product Lifecycle Management (PLM) einen wesentlichen Erfolgsfaktor darstellt. Neben der Fortführung der PACE-Produktlinien für die Konfiguration von Flugzeugkabinen und die Flugleistungsanalyse richtet sich das Hauptaugenmerk des Berliner Unternehmens auf eine weltweite Vermarktung der Pacelab Suite, einer integrierten Softwareumgebung zur Unterstützung des Vorentwurfs komplexer, technischer Produkte.

Dr. Heinz Bohlen, Rechtsanwalt und Partner von Heuking Kühn Lüer Wojtek aus dem Berliner Büro beriet PACE hierbei.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK