31.03.2015

SOLARIS erhält Leipziger Straßenbahnauftrag mit Heuking Kühn Lüer Wojtek




Der polnische Fahrzeughersteller SOLARIS Bus & Coach S.A. hat sich vor der Vergabekammer Sachsen mit Unterstützung von Heuking Kühn Lüer Wojtek einen Vertrag der Leipziger Verkehrsbetriebe über die Lieferung von bis zu 41 modernen Niederflurstraßenbahnen gesichert. Die Anfechtung durch einen Wettbewerber blieb erfolglos. Dr. Matthias Kühn, Salaried Partner im Berliner Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek, vertrat Solaris im Nachprüfungsverfahren.

Berater SOLARIS
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Matthias Kühn LL.M., Berlin

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK