Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
01.07.2015

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät das Management bei der Beteiligung an der HLS Engineering Group




Die KUKA AG übergibt die seit rund neun Jahren zu KUKA Systems GmbH gehörende HLS Engineering Group mit Sitz in Augsburg an die Finanzinvestoren Aheim Capital und TerVia Invest sowie an das Management. Heuking Kühn Lüer Wojtek hat den Geschäftsführer Herrn Ulrich Betz bei seiner Beteiligung an der HLS Engineering Group beraten.

Die HLS-Gruppe ist mit seinen mehr als 250 Mitarbeitern im Bereich Ingenieurdienstleistungen für den Anlagen- und Maschinenbau tätig und eine Tochtergesellschaft der KUKA Systems GmbH. Mit Niederlassungen in Tschechien und Vietnam hat sich HLS seit ihrer Gründung im Jahr 1966 eine führende Marktposition im Bereich Ingenieurdienstleistungen für die Rohkarosserie Fertigung erarbeitet. Heute zählen alle namhaften deutschen Automobilhersteller sowie internationale Unternehmen zu den Kunden der HLS. Der heutige Gesellschafter KUKA Systems wird auch weiterhin eng mit der HLS-Gruppe bei Themen wie Automatisierung und Robotik zusammen arbeiten.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat das Management bei der steuerlichen Strukturierung, der Gestaltung der gesellschaftsrechtlichen und arbeitsrechtlichen Vertragsdokumentation sowie bei den Vertragsverhandlungen begleitet.

Berater Management HLS Engineering Group
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Dirk Koch (Federführung, Strukturierung/Steuerrecht), Stuttgart/München,
Andreas Hartmann (Federführung, Corporate), Stuttgart,
Astrid Wellhöner, LL.M. Eur. (Arbeitsrecht),
Dr. Stephan Degen (Corporate/Restructuring), beide München,
Dr. Sebastian Heß (Strukturierung/Steuerrecht), Stuttgart

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK