Dr. Kai Uwe Büchler
Senior Associate Dr. Kai Uwe Büchler Munich
+49 89 540 31-239
+49 89 540 31-539
k.buechler@heuking.de
Languages
German, English

Practice Groups

  • Restructuring
  • Litigation/Arbitration
  • Corporate/M&A

Expertise

  • Insolvency Law
  • Reorganization
  • Restructuring
  • Finance Law
  • Litigation
  • Civil Litigation
  • Compulsory Enforcement Law
more Expertise hide

Vita

  • Assistant lecturer at the university of Mannheim
  • Admitted since 2007

Education and former activities

  • 2012-2013 Lawyer in a law firm with mainfocus on corporate criminal law
  • 2007-2012 Research assistant at the University of Mannheim in the fields of civil law, civil litigation, international private law and medical law
  • 2007 Lawyer admission
  • 2004-2006 Trainee lawyer at the OLG Zweibrücken
  • 1999-2004 Studies in Mannheim, Germany 

Publications by Dr. Kai Uwe Büchler

2017
2013
  • Die Bedeutung der medizinischen Fachsprache im Recht
    in: Clavora/Garber: Sprache und Zivilverfahrensrecht: 3. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, NWV, Neuer Wiss. Verl., 2013
    Download
    ( 0 B)
2012
  • Die Reform des österreichischen Zustellrechts
    in: Geimer/Schütze/Garber, Europäische und internationale Dimension des Rechts: Festschrift für Daphne-Ariane Simotta, Editor LexisNexis, Vienna 2012
    Download
    ( 0 B)
  • Der Schutz des Willens am Lebensende
    in: Clavora/Garber, Die Rechtsstellung von wirtschaftlich, sozial und gesellschaftlich Benachteiligten im Zivilverfahren: 2. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, NWV, Neuer Wiss. Verl., 2012
    Download
    ( 0 B)
2011
  • Ist die grenzüberschreitende „Firmenbestattung“ vom deutschen Insolvenzstrafrecht erfasst?
    in: Clavora/Garber, Grenzüberschreitende Insolvenzen im europäischen Binnenmarkt - die EuInsVO: 1. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, NWV, Neuer Wiss. Verl., 2011
    Download
    ( 0 B)
  • Klausurrelevante Ansprüche des Dritten nach Zwangsvollstreckung in schuldnerfremde Sachen, Teil 2
    JuS 2011, 779-785
    Download
    ( 0 B)
  • Klausurrelevante Ansprüche des Dritten nach Zwangsvollstreckung in schuldnerfremde Sachen, Teil 1
    JuS 2011, 691-697
    Download
    ( 0 B)
2009
  • Die Anfechtungsgründe des § 123 BGB
    JuS 2009, 976-980
    Download
    ( 0 B)
2008
  • Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Ärger beim Grundstückskauf
    JuS 2008, 144-150 (gemeinsam mit Claus Möllinger)
    Download
    ( 0 B)
  • Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Zwangsvollstreckung gegen die Blankettbürgin
    JuS 2008, 804-810
    Download
    ( 0 B)
2007
  • Examensklausur Zivilrecht: Wer schön sein will, muss leiden? Rechtliche Probleme bei Schönheitsoperationen
    JURA 2007, 138-143 (gemeinsam mit Dr. Sophia Wille und Dr. Marco Wicklein)
    Download
    ( 0 B)
2006
  • Weiterveräußerung von Sicherungsgut durch den absonderungsberechtigten Gläubiger mit Gewinn
    Anmerkung zu BGH, Urteil vom 03.11.2005 – IX ZR 181/04, BB 2006, 66-67 (gemeinsam mit Prof. Dr. Georg Streit)
    Download
    ( 0 B)

Lectures by Dr. Kai Uwe Büchler

2012
  • Die Bedeutung der medizinischen Fachsprache im Recht
    3. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, 2012
    Download
    ( 0 B)
2011
  • Der Schutz des Willens am Lebensende
    2. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, 2011
    Download
    ( 0 B)
2010
  • Ist die grenzüberschreitende „Firmenbestattung“ vom deutschen Insolvenzstrafrecht erfasst?
    1. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, 2010
    Download
    ( 0 B)
This website uses cookies. Please read our data protection provisions to learn more about how we use cookies and how you can change your privacy settings. OK