Salaried Partner

Dr. Kai Uwe Büchler

Languages
German, English
Consulting focuses
  • Insolvency Law
  • Reorganization
  • Restructuring
  • Finance Law
  • Litigation
  • Civil Litigation
  • Compulsory Enforcement Law
  • Automotive
Show moreShow less

Vita

  • Assistant lecturer at the university of Mannheim
  • Admitted since 2007
  • Education and former activities
  • Lawyer in a law firm with mainfocus on corporate criminal law2012-2013 
  • Research assistant at the University of Mannheim in the fields of civil law, civil litigation, international private law and medical law2007-2012
  • Lawyer admission2007
  • Trainee lawyer at the OLG Zweibrücken2004-2006
  • Studies in Mannheim, Germany1999-2004

Affiliations

  • International Bar Association (IBA)

Dr. Kai Uwe Büchler's Distinctions

Legal 500 EMEA 2021
Legal 500 Germany 2021
Legal 500 EMEA 2020
Legal 500 Germany 2020

Publications

2021

Achtung Untote: Juristischer Schutz vor „Zombie-Unternehmen“
Update Restructuring 8/2021
Einschränkung der Insolvenzantragspflicht endet zum 01.05.2021
Update Restructuring 5/2021
Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis Ende April 2021 bei Beantragung staatlicher Hilfen bis Ende Februar 2021
Update Restructuring 2/2021

2020

Sicherheit in schwieriger Zeit: BGH stärkt Versicherungsschutz für Geschäftsführer in Krisenunternehmen
Newsletter Gesellschaftsrecht/M&A, December 2020
Aussetzung der Insolvenzantragspflicht im Januar 2021 bei Beantragung von „Novemberhilfen“
Update Restructuring 9/2020
Erneute Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wegen Überschuldung
Update Restructuring 8/2020

2017

Restschuldbefreiungstourismus – Günstige Gelegenheit, Rechtsmissbrauch – oder gar Betrug?
Dissertation, 2017
Streitpunkt Vorsatzanfechtung: Welche Konflikte das neue Insolvenzanfechtungsrecht entschärfen kann
Azur 2017, 288 

2016

Grenzüberschreitende Insolvenzen
Unternehmeredition "Restrukturierung" 2016, p. 50-51

2013

Die Bedeutung der medizinischen Fachsprache im Recht
in: Clavora/Garber: Sprache und Zivilverfahrensrecht: 3. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, NWV, Neuer Wiss. Verl., 2013

2012

Die Reform des österreichischen Zustellrechts
in: Geimer/Schütze/Garber, Europäische und internationale Dimension des Rechts: Festschrift für Daphne-Ariane Simotta, Editor LexisNexis, Vienna 2012
Der Schutz des Willens am Lebensende
in: Clavora/Garber, Die Rechtsstellung von wirtschaftlich, sozial und gesellschaftlich Benachteiligten im Zivilverfahren: 2. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, NWV, Neuer Wiss. Verl., 2012

2011

Ist die grenzüberschreitende „Firmenbestattung“ vom deutschen Insolvenzstrafrecht erfasst?
in: Clavora/Garber, Grenzüberschreitende Insolvenzen im europäischen Binnenmarkt - die EuInsVO: 1. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, NWV, Neuer Wiss. Verl., 2011
Klausurrelevante Ansprüche des Dritten nach Zwangsvollstreckung in schuldnerfremde Sachen, Teil 2
JuS 2011, 779-785
Klausurrelevante Ansprüche des Dritten nach Zwangsvollstreckung in schuldnerfremde Sachen, Teil 1
JuS 2011, 691-697

2009

Die Anfechtungsgründe des § 123 BGB
JuS 2009, 976-980

2008

Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Ärger beim Grundstückskauf
JuS 2008, 144-150 (gemeinsam mit Claus Möllinger)
Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Zwangsvollstreckung gegen die Blankettbürgin
JuS 2008, 804-810

2007

Examensklausur Zivilrecht: Wer schön sein will, muss leiden? Rechtliche Probleme bei Schönheitsoperationen
JURA 2007, 138-143 (gemeinsam mit Dr. Sophia Wille und Dr. Marco Wicklein)

2006

Weiterveräußerung von Sicherungsgut durch den absonderungsberechtigten Gläubiger mit Gewinn
Anmerkung zu BGH, Urteil vom 03.11.2005 – IX ZR 181/04, BB 2006, 66-67 (gemeinsam mit Prof. Dr. Georg Streit)

Lectures

2012

Die Bedeutung der medizinischen Fachsprache im Recht
3. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, 2012

2011

Der Schutz des Willens am Lebensende
2. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, 2011

2010

Ist die grenzüberschreitende „Firmenbestattung“ vom deutschen Insolvenzstrafrecht erfasst?
1. Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, 2010
Thank you for your interest!
We'll get back to you as soon as possible.
An error occured!
Please try again later.

Questions?

Feel free to contact me directly:

Loading...

You are currently using an outdated and no longer supported browser (Internet Explorer). To ensure the best user experience and save you from possible problems, we recommend that you use a more modern browser.