Associate

Maria-Therese Bless, M.A. (Business for Legal Professionals)

Frankfurt

+49 69 975 61-0 +49 69 975 61-200

Sprachen
Deutsch, Englisch
Beratungsschwerpunkte
  • Bankaufsichtsrecht
  • Digital Assets
  • Kapitalmarktrecht
  • FinTech
  • Wertpapieraufsichtsrecht

Vita

  • Zugelassen seit 2023
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Juristische Mitarbeiterin bei Linklaters LLP 2022

  • Referendariat im OLG Bezirk Hamm (mit Stationen u. a. bei der BaFin und bei Linklaters LLP) 2019-2021

  • Wisschenschaftliche Mitarbeiterin bei Bird & Bird LLP 2018

  • Studium der Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden und der University of Technology in Queensland 2013-2018

Beruflicher Werdegang

Maria-Therese Bless ist Rechtsanwältin in Frankfurt am Main. Sie berät Banken, Unternehmen und Fonds zu kapitalmarkt- und aufsichtsrechtlichen Fragestellungen. Vor ihrer Zulassung als Rechtsanwältin arbeitete Maria-Therese Bless als wissenschaftliche und juristische Mitarbeiterin in mehreren Wirtschaftskanzleien. Eine Station ihres Referendariats absolvierte sie bei der BaFin, wo sie sich insbesondere mit dem Einsatz der Blockchain-Technologie im Finanzmarkt befasste.

Mitgliedschaften

  • International Bar Association (IBA)

Veröffentlichungen

Vorträge

2023

Regulierung von Digital Assets – Bitcoin, Kryptowertpapiere und NFT
Deutsche Anwaltakademie, 6. November 2023
Regulierung von Digital Assets – Bitcoin, Kryptowertpapiere und NFT
Deutsche Anwaltsinstitut, 8. September 2023
Regulierung von Digital Assets – Bitcoin, Kryptowertpapiere und NFT
EBS Universität für Wirtschaft und Recht, 17. Juli 2023

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.