05.03.2020

Vectron Systems AG platziert Kapitalerhöhung mit Heuking




Ein Team um Dr. Thorsten Kuthe hat die Vectron Systems AG bei einer Kapitalerhöhung in Höhe von rund 10 Prozent des Grundkapitals beraten. Unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals unter Ausschluss des Bezugsrechts konnte die Gesellschaft einen Brutto-Emissionserlös in Höhe von rund EUR 11 Mio. erzielen. Die neuen Aktien wurden zu einem Platzierungspreis von EUR 15,10 je neuer Aktie im Rahmen einer beschleunigten Privatplatzierung (Accelerated Bookbuilding) zugeteilt. Das Interesse an der Zeichnung der neuen Aktien war so groß, dass das Orderbuch bereits nach wenigen Stunden geschlossen werden konnte. Hauck & Aufhäuser hat die Platzierung als Sole Bookrunner begleitet.

Die Vectron Systems AG ist ein Anbieter intelligenter Kassensysteme bestehend aus Hardware, Software und Cloud-Services, mit Schwerpunkt in den Branchen Gastronomie und Bäckerei.

Berater Vectron Systems AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Thorsten Kuthe (Federführung, Kapitalmarktrecht),
Stefan Westerheide, LL.M. oec,
Dr. Gero Lingen,
Sascha Beck (alle Kapitalmarktrecht), alle Köln

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK