27.04.2021

„Supply & Comply“ – Neues Podcast-Format von Cassini und Heuking




Unter dem Titel „Supply & Comply – Digitale Lösungen für nachhaltiges Wirtschaften“ startet heute ein neues Podcast-Format der wirtschaftsberatenden Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek in Zusammenarbeit mit der Management- und Technologieberatung Cassini.

Dr. Christoph Schork, Partner am Kölner Heuking-Standort, spricht zusammen mit Dr. Ulrich Franke und Felix Hackland von Cassini über unterschiedliche Lieferkettenmodelle, die aktuellen Pläne des Gesetzgebers für ein Lieferkettengesetz und Handlungsempfehlungen für Unternehmen. Denn mit der anstehenden Gesetzesänderung wird es für Unternehmen notwendig, ein professionelles und zertifiziertes und rechtlich abgesichertes Supply Chain Risiko Management einzuführen sowie die Wertschöpfungsketten unternehmensübergreifend zu digitalisieren.

Geplant sind zunächst sieben Folgen. Der Podcast erscheint wöchentlich und ist unter anderem bei Spotify, SoundCloud sowie Google Podcast verfügbar und überall, wo es Podcasts gibt.

Dr. Christoph Schork, LL.M. ist seit 20 Jahren als Anwalt tätig, seit 2002 arbeitet er für Heuking Kühn Lüer Wojtek. Er berät Unternehmen im Zusammenhang mit ihren (internationalen) Lieferketten, dem Aufbau effektiver Risikomanagementsysteme und der Umsetzung ihrer CSR-Strategie.

Besuchen Sie auch unsere Themenseite zum Thema „Nachhaltiges Wirtschaften und CSR“.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK