26.11.2020  | Vergabe 1136

Umweltbundesamt zu umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffungen




zurück zur Übersicht

Das Umweltbundesamt gibt auf 137 Seiten aktualisierte Handlungsempfehlungen für umweltfreundliche öffentliche Beschaffungen und berücksichtigt neue gesetzliche Regeln.

Umweltfreundliche Beschaffung

Ziel des Gutachtens ist, Auftraggeber zu einer umweltfreundlichen Beschaffung zu motivieren und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie Umweltaspekte im Vergabeverfahren berücksichtigen können.

Umweltkriterien im Vergabeverfahren

Dazu beleuchtet das Gutachten die Bedeutung von Umweltaspekten im Vergaberecht und zeigt auf, wie Auftraggeber diese einbeziehen können, wenn sie ihren Bedarf ermitteln, den Beschaffungsgegenstand festlegen, die Leistung beschreiben, Eignungs- und Zuschlagskriterien definieren und Angebote werten.

Neue gesetzliche Regeln

Die aktualisierte Fassung des Gutachtens bezieht die neuen Regeln im Kreislaufwirtschaftsgesetz, im Bundes-Klimaschutzgesetz und in der allgemeinen Verwal-tungsvorschrift zur Beschaffung energieeffizienter Leistungen ein.

Download Volltext

Weitere Fachbeiträge, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK