17.05.2011

Tonkens Agrar plant Kapitalerhöhung mit Heuking Kühn Lüer Wojtek




Die Kapitalmarktspezialisten Dr. Thorsten Kuthe und Madeleine Zipperle von Heuking Kühn Lüer Wojtek beraten die Tonkens Agrar AG bei einer Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht und öffentlichem Angebot. Bei der Finanzierungsmaßnahme mit einem Gesamtvolumen von rund sieben Millionen Euro agieren die Heuking Kühn Lüer Wojtek Anwälte als Transaction Counsel. Die begleitende Bank ist die WGZ.

Die Tonkens Agrar AG ist mit einer bewirtschafteten Fläche von rund 3.000 ha an vier deutschen Standorten einer der führenden deutschen Agrarbetriebe. Zu den Kerngeschäftsfeldern des Unternehmens gehören die Milchproduktion sowie Anbau, Lagerung und Vermarktung von Getreide, Kartoffeln, Mais und Zwiebeln. Ein weiteres Tätigkeitsfeld  ist die Energiegewinnung aus Biogasanlagen und Solarenergie.

Die nun anstehende Kapitalerhöhung soll zur Optimierung und zum Ausbau des Geschäftes der Tonkens Agrar AG beitragen. Die vergrößerte Eigenkapitalbasis soll insbesondere die Verbesserung der Finanzierungsstruktur sowie die Anmietung zusätzlicher Flächen zur Agrarbewirtschaftung ermöglichen. Darüber hinaus soll der Emissionserlös zur Errichtung neuer Biogasanlagen verwendet werden.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK