Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
06.12.2016

Koch + Partner gerettet! OBERMEYER erwirbt mit Heuking Kühn Lüer Wojtek Koch + Partner




Die Unternehmensgruppe OBERMEYER hat den Geschäftsbetrieb des renommierten Planungsbüros K+P Architekten und Stadtplaner GmbH Koch, Voigt, Zschornack übernommen. OBERMEYER hat das Unternehmen im Wege des Asset Deals vom Insolvenzverwalter Dr. jur. Christian Gerloff erworben. Der Erwerb erfolgte über die K+P Planungsgesellschaft mbH unter Beteiligung von Herrn Norbert Koch und Herrn Jürgen Zschornack mit Wirkung zum 1. November 2016. Rechtlich beraten und begleitet wurde die Unternehmensgruppe OBERMEYER beim Erwerb von Koch + Partner durch die Anwaltssozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek mit einem Team um den Münchner Restrukturierungsexperten Prof. Dr. Georg Streit. Alle Arbeitsplätze wurden gerettet.

Koch + Partner ist ein renommiertes Münchner Architektur- und Planungsunternehmen, das aus einem interdisziplinären Team von Architekten, Stadt- und Raumplanern, Bauingenieuren und Innenarchitekten besteht. Zu den Planungsschwerpunkten gehören Verkehrsbauten, Verwaltungsgebäude, Schulen, Bauten der Wissenschaft und Technik, Struktur- und Entwicklungsplanung, Bauleitplanung und Altstadtsanierung. Aktuelle Projekte sind beispielsweise die Planung diverser Terminals, Planungs-, Beratungs- und Organisationsleistungen für ein Büro- und Schulungsgebäude der IHK in München oder die Planung von mehreren Kinderbetreuungs- und Pflegeeinrichtungen in München.

Die Unternehmensgruppe OBERMEYER ist ein weltweit tätiges Unternehmen und bietet qualifizierte Fachplanung und integrierte Gesamtplanung mit fachübergreifendem Know-how in den Geschäftsfeldern Gebäude, Verkehr sowie Energie und Umwelt. Die Projektsteuerung sowie die Objektüberwachung und -betreuung runden das Leistungsspektrum ab. OBERMEYER wurde 1958 gegründet. Heute sind in der Unternehmensgruppe OBERMEYER deutschlandweit mehr als 850 und weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter beschäftigt.

Geleitet wird die K+P Planungsgesellschaft mbH zukünftig vom bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter Jürgen Zschornack, dem neubestellten Geschäftsführer Michael Nahr und dem Gesellschafter Norbert Koch, der K+P vor 46 Jahren gegründet hat.

„Die Unternehmensgruppe OBERMEYER ist ein starker und erfahrener Partner, mit deren Rückhalt K+P eine gute Zukunftsperspektive hat“, betonte Insolvenzverwalter Dr. jur. Christian Gerloff, nach Unterzeichnung des Kaufvertrages. „Die Tatsache, dass das Unternehmen auf den Insolvenzantrag sehr gut vorbereitet war, hat sicherlich die Chancen für die erfolgreiche Fortführung des Geschäftsbetriebs erheblich erhöht.“

Berater OBERMEYER:
Heuking Kühn Lüer Wojtek, München

Prof. Dr. Georg Streit (Federführung)
Dr. Fabian Bürk
Kai Uwe Büchler (alle Restrukturierung)

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK