Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
11.05.2005

Heuking Kühn Lüer Wojtek baut Kartellrecht am Berliner Standort aus




Kartellrechtler Dr. Rainer Velte (39) wird Partner im Berliner Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek. Die Sozietät, die bereits seit Jahren am Düsseldorfer Standort in umfangreichen Mandaten kartellrechtlich tätig ist, setzt mit dieser Aufnahme den Aufbau der integrierten Kartellrechtspraxis fort, deren Kompetenz zuletzt durch den Zugang der beiden Partner Michael Schmittmann und Dr. Lothar Ende gestärkt worden war. Die weitere Verstärkung der kartellrechtlichen Praxis auch an anderen Standorten ist vorgesehen. Velte wird für Heuking Kühn Lüer Wojtek zeitweise auch im Büro am Standort Brüssel präsent sein, das bereits seit Jahren von Gabrielle H. Williamson, J.D. geleitet wird und seinen Schwerpunkt im Kartellrecht, EU- und WTO-Handelsrecht sowie Chemikalien- und Umweltrecht hat.

Velte schätzt die Vorteile einer unabhängigen, bundesweit an allen wesentlichen Wirtschaftsstandorten vertretenen Kanzlei. Seine Mandantschaft besteht im Wesentlichen aus in Deutschland ansässigen Unternehmen, die er bereits während seiner Tätigkeit für die im Jahr 2001 aufgelöste Sozietät Gaedertz laufend im europäischen und deutschen Kartellrecht, im Energie- sowie Vergaberecht beraten hat. „Heuking Kühn Lüer Wojtek behauptet sich hervorragend im Wettbewerb mit den internationalen Großkanzleien und bietet mit seiner Praxisgruppe Kartellrecht und Regulierte Industrien geradezu ideale Voraussetzungen, mein eher auf Deutschland und das europäische Ausland konzentriertes Geschäft auszubauen”, begründet Velte seine Entscheidung für Heuking Kühn Lüer Wojtek. „Herr Dr. Velte hat sich als Kartellrechtler bei Wilmer Cutler Pickering Hale and Dorr einen Namen gemacht und eigenständig ein beachtliches Geschäft aufgebaut. Mit seinen Branchenkenntnissen in den regulierten Bereichen Logistik und Verkehr, Energie und Abfallwirtschaft sowie Presse und Medien passt er hervorragend in unsere Kanzlei”, kommentiert Dr. Ralf Wojtek diesen Wechsel.

Das Berliner Büro befindet sich mit der Aufnahme von Velte weiterhin auf kontinuierlichem Wachstumskurs. Die Kanzlei verfügt am Berliner Standort nunmehr über 20 Anwälte, davon elf Partner. Zugleich mit der Verstärkung am Standort Berlin verfolgt Heuking Kühn Lüer Wojtek weiter seine Strategie des Ausbaus standortübergreifender Kompetenzzentren.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK