Salaried Partnerin

Susanne Christine Monsig (geb. Schmitz)

Languages
German, English
Consulting focuses
  • Public Procurement Law
  • Private Construction Law
  • Real Estate Law
  • Construction Law
  • Public Procurement of Services
  • Privatisation

Vita

  • Admitted to the Bar since 2012
  • Boren in Mechernich, Germany1983
  • Education and former activities
  • Internship Bundesministerium für Bildung und Forschung2010-2012
  • Traineeship in Mönchengladbach, Köln und Miami2008-2010
  • Study at the Rheinischen Friedrich-Wilhelms-University Bonn2003-2008

Affiliations

  • International Bar Association (IBA)
  • Deutscher Anwalt Verein (DAV)

Susanne Christine Monsig (geb. Schmitz)'s Distinctions

Legal 500 EMEA 2019
Legal 500 EMEA 2019
Legal 500 Germany 2019
Legal 500 EMEA 2018
Legal 500 Germany 2018
Legal 500 Germany 2017
JUVE Award 2016
JUVE Handbook Commercial Law Firms 2016/2017
JUVE Handbook German Commercial Law Firms 2015/2016
Legal 500 EMEA 2015: Awarded in Public Procurement
Legal 500 Germany 2015: in the leading tiers in Public Procurement Law
JUVE Handbook German Commercial Law Firms 2013/2014

Publications

2021

Vergabe Bieterschutz bei öffentlichen Aufträgen
EuGH, Judgment from March 24, 2021- Rs. C-771/19

2020

KG - Unwirksamkeit des Zuschlags bei Kenntnis der Vergabestelle vom Nachprüfungsantrag
VPR 2020, 118

2019

VK Rheinland - Anschluss vom offenen Verfahren: Keine Teilnahme am Verhandlungsverfahren!
IBR 2019, 576

2018

Keine Kostenberechnung erstellt: Keine Aufhebung wegen Kostenüberschreitung!
ibr-online, May 17, 2018

2016

Bundesländer dürfen vergabespezifischen Mindestlohn vorgeben!
Behörden Spiegel Online, 2016
Vergaberecht bewusst umgangen: Vertrag nichtig
Nahverkehrspraxis, November 17, 2016; Behörden Spiegel Online
Änderung an den Vergabeunterlagen: Zwingender Ausschluss
Behörden Spiegel Online
Zuschlagserteilung allein nach dem günstigsten Preis?
EUROFORUM eBook Vergaberecht 2016

2015

Unterschied von Dienstleistungsauftrag und Dienstleistungskonzession
Behörden Spiegel Online
Nur innerhalb der Angebotsfrist vorzulegende Erklärungen können nachgefordert werden!, VK Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 11.09.2015 - VK 1-19/15
IBR 11/2015,

2014

Kein Angebotsausschluss bei unberechtigtem Aufklärungsverlangen!
ibr-online, September 26, 2014

2013

Planungsleistungen im Vergabeverfahren sind zu bezahlen!, Bieter dürfen Fehler im Leistungsverzeichnis ausnutzen!
Behörden Spiegel Newsletter "update Vergabe", Edition 9, June 2013
Thank you for your interest!
We'll get back to you as soon as possible.
An error occured!
Please try again later.

Questions?

Feel free to contact me directly:

Loading...

You are currently using an outdated and no longer supported browser (Internet Explorer). To ensure the best user experience and save you from possible problems, we recommend that you use a more modern browser.