Partner

Dr. André-M. Szesny, LL.M.

Düsseldorf

+49 211 600 55-217 +49 211 600 55-210

Sprachen
Deutsch, Englisch, Niederländisch
Beratungsschwerpunkte
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Kapitalmarktstrafrecht
  • Umweltstrafrecht
  • Compliance
  • Criminal Compliance
  • Unternehmensstrafrecht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vita

  • Leiter der Praxisgruppe Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
  • zugelassen seit 2005
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Promotion zum Dr. iur. 2008
  • VBB Rechtsanwälte, Düsseldorf 2006-2008
  • Wessing II Verjans Rechtsanwälte, Düsseldorf 2005-2006
  • Referendariat am Landgericht Wuppertal 2003-2005
  • Institut für Wirtschaftsstrafrecht, Universität Osnabrück 2001-2003
  • LL.M.-Studium Wirtschaftsstrafrecht, Universität Osnabrück 2001-2002
  • Studium der Rechtswissenschaften in Osnabrück und Leiden/Niederlande 1995-2001

Qualifikationen/Aktuelles

  • Lehrauftrag Universität Liechtenstein (Wirtschaftsstrafrecht)
  • Co-Sprecher des Arbeitskreises Kapitalmarktstrafrecht der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e. V.
  • Lehrtätigkeit in der Fortbildung für Staatsanwälte und Polizeibeamte in Nordrhein-Westfalen
  • Vertrauensanwalt für diverse Unternehmen

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwalt Verein
  • International Bar Association (IBA)
  • Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung (Wiste V) e.V.

Auszeichnungen von Dr. André-M. Szesny

WirtschaftsWoche: Legal All Stars 2023

Chambers Europe 2024

Legal 500 Deutschland 2024

WirtschaftsWoche: TOP Anwalt 2024

WWL Germany 2024

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2023/2024

Juve Handbuch Steuern 2023

Best Lawyers 2024

Chambers Europe 2023

Leaders League 2023

WirtschaftsWoche: Legal All Stars 2022

Legal 500 Deutschland 2023

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2022/2023

Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2022

Best Lawyers 2023

Juve Handbuch Steuern 2022

Legal 500 EMEA 2022

WirtschaftsWoche: TOP Anwalt 2022

Chambers Europe 2022

Legal 500 Deutschland 2022

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022

Best Lawyers 2022

Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2021

Legal 500 EMEA 2021

WirtschaftsWoche: TOP Anwalt 2021

Chambers Europe 2021

Legal 500 Deutschland 2021

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021

Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2020

Best Lawyers 2021

Legal 500 EMEA 2020

WirtschaftsWoche: Top-Anwalt 2020

Chambers Europe 2020

Legal 500 Deutschland 2020

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020

Juve Handbuch Steuern 2019

Legal 500 EMEA 2019

WirtschaftsWoche Top-Anwalt 2019

Chambers Europe 2019

kanzleimonitor 2018/2019

Veröffentlichungen

2024

2023

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2022

2021

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2020

Kommentierung der Artikel 22-29 PRIIP-VO (Verwaltungsrechtliche Sanktionen und andere Maßnahmen)
In: Wendt/Wendt (Hrsg.), PRIIP-Verordnung über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte, 1. Auflage, Baden Baden 2021
Das neue VerSanG: Stärkung der Integrität in der Wirtschaft
ZRP 2020, 130 ff.,
gemeinsam mit Dr. Urs Jakob Stelten

Vorträge

2023

2022

Konzern-Compliance und ihre Auswirkungen auf die Sanktionszumessung
7. Unternehmensstrafrechtliche Tage 2022: Unternehmenssanktionen in der Europäischen Union, Universität Heidelberg, 05. November 2022
Das Unternehmen im Strafverfahren – Konflikt, Kotau oder Gestalten?
Audi-Praxisseminar „15. Berchtesgadener Dialog“, Berchtesgaden, 16. Mai 2022
Data Collection & Review im strafprozessualen Kontext – Herausforderungen an Legal & Compliance
diruj-Virtual Round Table, 29. März 2022
Whistleblowing: Die „Folgemaßnahmen“ im Sinne der EU-Hinweisgeberschutzrichtlinie – Herausforderungen an das Compliance Management System
diruj-Compliance & Kartellrecht Kongress 2022, Köln, 22. März 2022
Der Staatsanwalt steht vor der Tür
Audi-Praxisseminar „Produkthaftung in der Praxis des Unternehmens“, Bad Wörishofen, 10. Januar 2022

2020

Effektive Unternehmensverteidigung gestern, heute und morgen – Strategien für die strafrechtliche Krise für Recht, Compliance und Unternehmensführung
diruj-Compliance & Kartell Summit 2020, 26. Oktober 2020
Durchsuchung und Beschlagnahme im Unternehmen
In-house-Vortrag (Mandant) für Rechts- und Compliance-Abteilung, 29. September 2020
Online-Seminar: Sanktionen vermeiden, Risiken verhindern, Umgang mit Ermittlungen: Das neue Verbandssanktionengesetz
Session 3: Unternehmensinterne Ermittlungen nach dem VerSanG (gemeinsam mit Dr. Martin Petrasch, Siemens AG), 29. Juni 2020
Online-Seminar: Sanktionen vermeiden, Risiken verhindern, Umgang mit Ermittlungen: Das neue Verbandssanktionengesetz
Session 2: Sanktionsmilderung durch Compliance?/Do's und Don'ts bei der Verfahrenseinleitung, 25. Juni 2020,,
gemeinsam mit Dr. Urs Jakob Stelten
Online-Seminar: Sanktionen vermeiden, Risiken verhindern, Umgang mit Ermittlungen: Das neue Verbandssanktionengesetz
Session 1: Grundlagen der Sanktionierung von Unternehmen nach dem neuen VerSanG (gemeinsam mit Prof. Dr. Hans Theile, Universität Konstanz), 18. Juni 2020  

2019

Was wird sich durch das Gesetz zur Bekämpfung der Unternehmenskriminalität zukünftig zwischen Staatsanwaltschaft und Unternehmen ändern?
Deutsches Institut für Compliance (DICO) e.V., Staatsanwaltschaft Düsseldorf, 26.11.2019
Insiderhandel und Marktmanipulation
Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW, Neuss, 15.11.2019
Verteidigerprivileg und interne Ermittlungen
Compliance Lounge: "Verbandssanktionengesetz ante portas!", München am 12.11.2019
Verteidigerprivileg und interne Ermittlungen
Compliance Lounge: "Verbandssanktionengesetz ante portas!", Düsseldorf am 06.11.2019
10 Straftaten, die ein Unternehmer schneller begeht als er denkt
Entrepreneurs‘ Organisation, Düsseldorf, 08.10.2019

2017

Täter hinter dem Täter? – Grundsätze der strafrechtlichen Haftung von Vorständen, Geschäftsführern und Compliance-Beauftragten für Compliance-Verstöße im Unternehmen
Bundesverband der Unternehmensjuristen e. V., Compliance Summit, München, 11. Oktober 2017
"Whistleblower-Hotlines“ - Fluch oder Segen, Pflicht oder Kür?
2. Düsseldorfer Compliance Talk, 23. Mai 2017 in Düsseldorf
"Whistleblower-Hotlines“ - Fluch oder Segen, Pflicht oder Kür?
Workshop gemeinsam mit Recommind | Open Text Discovery®, 17. Mai 2017 in Stuttgart
Muss das denn sein? – Sind Compliance und interne Ermittlungen Modeerscheinung oder Unternehmenspflicht?
2. After Business Hour – Internal Investigations bei Kartellverstößen, Deutsche Sport- und Olympiamuseum Köln, 23. März 2017

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.