|

Salaried Partner

Finn-Michael Liebscher

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Beratungsschwerpunkte
  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers and Acquisitions (M&A)
  • Private Equity
  • Venture Capital
  • Aktienrecht
  • Börsengang/Going Public
  • Compliance
  • Delisting
  • Corporate Litigation
  • Prozessführung
  • Immobilientransaktionen
  • Joint Ventures
  • Restrukturierung
  • Umstrukturierungen / Umwandlungsrecht
  • Erneuerbare Energien
  • Schiffsfinanzierung
  • NPL
  • Banking/Litigation
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vita

  • Zugelassen seit 1999
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Beiten Burkhardt1999-2011
  • Schilling Zutt & Anschütz1997-1999
  • Schreeder Wheeler & Flint, LLP (Atlanta, USA)1997
  • Universitäten Mannheim, Amiens (Frankreich) und Speyer1992-1996

Mitgliedschaften

  • International Bar Association

Veröffentlichungen

2013

Kreditportfoliotransaktionen – Probleme nach Erwerb und deren Vermeidung
Betriebs-Berater, 51/52.2013, 16. Dezember 2013
How loan-portfolio acquirers in Germany can avoid post-acquisition troubles
Streamlining post-deal German M&A, IFLR.com, 11. Dezember 2013

2012

Rückkauf von Mittelstandsanleihen
BetriebsBerater 8/2012 von Dr. Mirko Sickinger, LL.M. (Columbia University), Klaus Weinand-Härer, Finn-Michael Liebscher

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.