Salaried Partner

Finn-Michael Liebscher

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Beratungsschwerpunkte
  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers and Acquisitions (M&A)
  • Private Equity
  • Venture Capital
  • Aktienrecht
  • Börsengang/Going Public
  • Compliance
  • Delisting
  • Corporate Litigation
  • Prozessführung
  • Immobilientransaktionen
  • Joint Ventures
  • Restrukturierung
  • Umstrukturierungen / Umwandlungsrecht
  • Erneuerbare Energien
  • Schiffsfinanzierung
  • NPL
  • Banking/Litigation
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vita

  • Zugelassen seit 1999
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Beiten Burkhardt1999-2011
  • Schilling Zutt & Anschütz1997-1999
  • Schreeder Wheeler & Flint, LLP (Atlanta, USA)1997
  • Universitäten Mannheim, Amiens (Frankreich) und Speyer1992-1996

Mitgliedschaften

  • International Bar Association

Veröffentlichungen

2013

Kreditportfoliotransaktionen – Probleme nach Erwerb und deren Vermeidung
Betriebs-Berater, 51/52.2013, 16. Dezember 2013
How loan-portfolio acquirers in Germany can avoid post-acquisition troubles
Streamlining post-deal German M&A, IFLR.com, 11. Dezember 2013

2012

Rückkauf von Mittelstandsanleihen
BetriebsBerater 8/2012 von Dr. Mirko Sickinger, LL.M. (Columbia University), Klaus Weinand-Härer, Finn-Michael Liebscher

2004

Privatisierung öffentlich-rechtlicher Sparkassen
Gegenwärtige  Gestaltungsoptionen, insbesondere das Modell Stralsund (BKR 2004, 102)

2003

Erhalt des steuerlichen Querverbundes bei Teilprivatisierungen durch Änderung von Unternehmensverträgen
im GmbH-Konzern (BB 2003, 393)
Befreiung vom Pflichtangebot nach WpÜG bei Selbstverpflichtung zum Squeeze-Out
(DB 2003, 1368)
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Wir kommen kurzfristig auf Sie zu.
Bei der Vearbeitung ist ein Fehler aufgetreten!
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu mir auf:

Loading...

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.