|

Öffentlicher Sektor und Vergabe

Unsere Rechtsexpertinnen und Rechtsexperten beraten die öffentliche Hand mit kreativen und innovativen Lösungen. Seit Jahren zählen wir zu den Top-Kanzleien im Vergaberecht.

Die Praxisgruppe Öffentlicher Sektor & Vergabe unter der Leitung von Ute Jasper und Martin Schellenberg bündelt das Know-how der Sozietät standortübergreifend. Die Anwältinnen und Anwälte der Praxis gehören seit Jahren zu den Marktführern im Vergaberecht. Sie begleiten Projekte der öffentlichen Hand mit einem Gesamtvolumen von mehr als 40 Milliarden Euro.

Im Vergaberecht auf Platz 1

Im JUVE Handbuch „Wirtschaftskanzleien 2022/2023“ liegt Heuking Kühn Lüer Wojtek im Vergaberecht zum elften Mal in Folge auf Platz 1. In dem Handbuch heißt es über die Praxisgruppe:

„Klare und pragmatische Hilfe“, „hohe Fachkompetenz“, „zolle ihr Respekt, sie ist sehr präsent“ und eine „unternehmerische und konstruktive Beratung“ – das sind ein kleine Auswahl positiver Stimmen von Mandanten und Wettbewerbern über die Arbeit des Teams Öffentlicher Sektor und Vergabe. 

Ein langjähriger Mandant: „Hervorragende Nachwuchsförderung“ und „frühe Beteiligung junger Anwälte an komplexen Mandaten“.

Oft empfohlen:

Dr. Ute Jasper (Wettbewerber: „prägnant und ausgezeichnete Kompetenz“), Ulf Christiani („hat sich sehr gut etabliert“, sagen Wettbewerber), Dr. Martin Schellenberg (Wettbewerber bescheinigen ihm „sehr gute Übersicht, kreative Ideen“), Dr. Laurence Westen („versteht sein Fach“, so die Wettbewerber). 

Ute Jasper wird außerdem erneut als „Führender Berater“ im Vergaberecht ausgezeichnet.
 

Sowohl in nationalen Rankings wie z. B. Wirtschaftswoche oder Kanzleien in Deutschland als auch in internationalen Rankings zählen die Anwältinnen und Anwälte für Vergabe und Öffentliches Recht zu den besten Beratern in ihrem Bereich.

Was bieten wir unseren Mandanten?

  • Wir sichern politisch sensible Projekte rechtlich ab und schützen unsere Mandanten vor entsprechenden Risiken.
  • Wir kennen das Umfeld der öffentlichen Hand und entwickeln aus dieser Kenntnis praxisgerechte Lösungen
  • Wir reagieren schnell und setzen die Interessen unserer Mandanten effizient durch.
  • Die relevanten Rechtsfragen beherrschen wir aufgrund jahrzehntelanger Spezialisierung
  • Wir kennen den Markt und die relevanten Marktteilnehmer: bei Gericht, in der Verwaltung, der Anwaltschaft und den privaten Vertragspartnern

Wir sind stolz auf das Vertrauen unserer Mandanten: Mehr als 90 Prozent unserer Aufträge sind Folge- oder Empfehlungsmandate. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Informationen zum Vergaberecht benötigen.

Was bieten wir unseren Mitarbeitenden?

Wenn Sie bei uns als Referendarin / Referendar, Anwältin / Anwalt oder Assistentin / Assistent mitarbeiten möchten, kommen Sie in ein Team mit den höchsten nationalen und internationalen Auszeichnungen (bei JUVE/Legal 500, Chambers) und interessanten, anspruchsvollen Mandaten.

Bei uns sitzen Sie nicht nur am Schreibtisch. Sie gestalten Projekte und lösen Probleme – Sie übernehmen Verantwortung.

Sie interessieren sich für unser "Update Öffentlicher Sektor und Vergabe"? Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Newsletter.

Update Öffentlicher Sektor und Vergabe

 

Videos

3. NRW-MOBILITÄTSFORUM mit Ute Jasper als Referentin

Ute Jasper als Referentin auf dem 3. NRW-Mobilitätsforum am 25. und 26. Oktober 2022 in Köln.

(Videoquelle: Nahverkehr Rheinland GmbH (NVR))

ARD- Wirtschaftsmagazin Plusminus - Interview mit Ute Jasper

Dr. Ute Jasper hat sich für das ARD-Wirtschaftsmagazin "Plusminus" die Verträge mit den Unternehmen Emix und Fiege angeschaut und rechtlich eingeordnet. (16.11.2022)

Masken-Debakel: Gericht verurteilt Bund zu Millionen Zahlungen

Für 6,4 Milliarden Euro beschaffte des Bundesgesundheitsministerium zu Beginn der Coronapandemie Masken. Dann verweigerte der Bund die Zahlung. Jetzt stapeln sich die Klagen der Händler und teure Konsequenzen kündigen sich an. Das Chaos rund um die Maskenbeschaffung ist größer als gedacht. (06.10.2021)

SWR Extra: Corona-Impfung – Ute Jasper im Interview

Dr. Ute Jasper hat sich für den SWR die beiden Verträge mit den Impfstoffherstellern Curevac und AstraZeneca angeschaut und die Rechtslage in einem Interview erklärt. (01.02.2021)

Post-Corona-Einkauf – Umwelt– und Klimaschutz im Vergabeverfahren

Behörden Spiegel Webinar, 5. März 2021

Rohbau der neuen Dreifachsporthalle für die Carl-Benz-Realschule und das Cecilien-Gymnasiums steht

Die Carl-Benz-Realschule und das Cecilien-Gymasium erhalten eine neue Dreifachsporthalle. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich Anfang Juni 2021. Die Baukosten belaufen sich auf rund 8,8 Millionen Euro. (30.11.2020)

Masken-Debakel

Dr. Ute Jasper ordnet für das ARD-Magazin "PlusMinus" das Open-House-Verfahren der Bundesregierung bei der Maskenbeschaffung ein. (16.09.2020)

Top-Urteile zum Vergaberecht – verständlich vorgestellt

Webinar im Zusammenarbeit mit dem Behörden Spiegel, (1.10.2020)

Menschenkette gegen Tihange

Am 25. Juni 2017 protestierten 50.000 Menschen gegen den Atomreaktor Tihange - mit dabei Dr. Ute Jasper.

Tihange abschalten!

Kurzfilm zum Thema Tihange 2. (25.07.2016)
In den vergangenen Wochen und Monaten ist es im belgischen Atomkraftwerk Tihange bei Lüttich zu etlichen Störfällen gekommen. Die Menschen in der „DreiländerRegion“ rund um Aachen sind verunsichert. Deshalb geht die StädteRegion Aachen juristisch gegen den Weiterbetrieb des Meilers Tihange 2 vor.

Auszeichnungen
Öffentlicher Sektor und Vergabe

WirtschaftsWoche Top Kanzlei 2023
Chambers Europe 2023
Legal 500 Deutschland 2023
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2022/2023
kanzleimonitor 2022/2023
Legal 500 EMEA 2022
Chambers Europe 2022
Legal 500 Deutschland 2022
kanzleimonitor 2021/2022
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022
WirtschaftsWoche Top Kanzlei 2021
Legal 500 EMEA 2021
Legal 500 Deutschland 2021
kanzleimonitor 2020/2021
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021
WirtschaftsWoche Top Kanzlei 2020
FOCUS Top Wirtschaftskanzleien 2020
brand eins Top Wirtschaftskanzleien 2020
Legal 500 EMEA 2020
Folge 36: Miete eines neuen Bürogebäudes
24.08.23
In der 36. Folge unseres Vergaberechts-Podcasts besprechen Dr. Christopher Marx und Max Richter, welche Vorteile die Miete von speziellen Gebäuden im Vergleich zu einem klassischen Bauauftrag hat – insbesondere auch mit Blick auf Nachhaltigkeitsaspekte.
weiterlesen
Folge 34: Nachhaltige Zugvergaben
30.05.23
Die 34. Folge unseres Podcasts ist der Auftakt für eine Reihe zum Thema "Nachhaltige Vergaben". Dr. Ute Jasper und Johannes Baumann besprechen in der ersten Kurz-Folge, was die Praxis aus nachhaltigen Zugvergaben lernen kann. 1. Kurz-Folgen zu Praxisbeispielen nachhaltiger…
weiterlesen
Folge 33: Breitbandausbau
05.05.23
In der 33. Folge unseres Vergaberechts-Podcasts geben Christine Grau und Daniela Kreuels in Form eines Interviews einen groben Überblick der vergaberechtlichen Besonderheiten des Breitbandausbaus. Warum überhaupt Vergaberecht? Grundsätzlich gehört die…
weiterlesen
Folge 32: Sektorenvergaben
07.03.23
In der 32. Folge unseres Vergaberechts-Podcasts geben Mike Steffen und Moritz von Voß einen kurzen Überblick über die Besonderheiten des Sektorenvergaberechts. Herr Steffen und Herr von Voß sprechen in dieser Folge insbesondere folgende Punkte an: Sektorenauftraggeber Der…
weiterlesen

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.