|
Zurück zur Übersicht
27.10.2022Pressemeldungen

Heuking berät STINAG beim Kauf des Bürokomplexes „CarlsCube“ in Karlsruhe

Ein Team um Dr. Frank Baßler, Partner am Stuttgarter Standort von Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat die STINAG Stuttgart Invest AG erfolgreich beim Kauf der Projektentwicklung „CarlsCube“ am Großmarkt in Karlsruhe von der Dreßler Bau GmbH beraten. Die Transaktion wurde im Rahmen eines Asset-Deals durchgeführt.

Der nach modernsten Standards errichtete Bürokomplex in der Karlsruher Oststadt umfasst ca. 9.000 qm Mietfläche und konnte die STINAG durch eine herausragende Architektur, starke Mieterstruktur, hohe Qualitätsstandards und moderne Arbeitswelten überzeugen. Zu den Nutzern zählen neben der Dreßler Bau GmbH selbst eine Reihe namhafter nationaler und internationaler Unternehmen aus der IT- und Baubranche sowie des Großmarkts Karlsruhe. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der STINAG-Konzern ist ein börsennotierter Immobilieninvestor, Projektentwickler und Immobilienbestandshalter mit Sitz in Stuttgart. Die STINAG Stuttgart Invest AG konzentriert sich, neben der Verwaltung des Eigenbestandes, auf den zielgerichteten Ausbau des Portfolios über unternehmenseigene Projektentwicklungen wie auch auf den Erwerb von fortgeschrittenen Fremd-Projektentwicklungen und Bestandsobjekten. 

Das Team um Dr. Frank Baßler hat STINAG wiederholt bei Immobilientransaktionen begleitet. Darüber hinaus wird STINAG bereits seit Längerem im Aktien- und Kapitalmarktrecht von Jens-Hendrik Janzen, Partner am Standort Stuttgart, beraten.

Berater STINAG Stuttgart Invest AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Frank Baßler (Federführung, Immobilienrecht),
Veronika Straub (Immobilienrecht), 
Dr. Andreas Schabenberger (Urheberrecht), alle Stuttgart
Bettina Neheider (Öffentliches Recht), München

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.