|
Zurück zur Übersicht
26.04.2016ProjektIT & Telekommunikation

Beratung des Landkreises Bernkastel-Wittlich

Die wirtschaftsberatende Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek berät mit Partner Dr. Stephan Witteler, Salaried Partner Markus Lennartz, Christine Grau und Christian Miercke, alle am Standort Frankfurt, den Landkreis Bernkastel-Wittlich insbesondere bei beihilfe-, vergabe- und kommunalwirtschaftsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Ausbau der Breitbandinfrastruktur. Das Team um Dr. Witteler begleitet das Ausschreibungsverfahren des Landkreises Bernkastel-Wittlich zur Vergabe und Bezuschlagung von Fördermitteln in Form der Gewährung von Investitionsbeihilfen der öffentlichen Hand zum Zwecke der Erschließung der derzeit mit NGA-Breitbandanschlüssen unterversorgten Gebiete des Kreises.

Der Landkreis Bernkastel-Wittlich hat etwa 110.000 Einwohner, erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 1.178 km² und ist somit der zweitgrößte Landkreis in Rheinland-Pfalz. Der Landkreis gliedert sich in 4 Verbandsgemeinden mit insgesamt 105 Ortsgemeinden sowie zwei verbandsfreien Gemeinden. Der Verwaltungssitz ist in Wittlich.

Berater Landkreis Bernkastel-Wittlich
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Stephan Witteler (Federführung),
Markus Lennartz,
Christine Grau
Christian Miercke, alle Frankfurt

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.