|

Partner

Markus Lennartz

Frankfurt

+49 69 975 61-351 +49 69 975 61-490

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Beratungsschwerpunkte
  • Infrastruktur- und Großprojekte der öffentlichen Hand
  • Informationstechnologie (IT)
  • Gesellschaftsrecht
  • Vergaberecht
  • Fördermittel und Beihilfen
  • Cyber Security

Vita

  • Zugelassen (nach vorausgegangener zweijähriger Inhouse-Tätigkeit)seit 2000
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek seit 02/2015
  • T-Systems International GmbH, IT- und Vergaberecht, Aufbau des Geschäfts mit internationalen Öffentlichen Auftraggebern 2011 - 2015
  • Leiter Corporate Office Deutsche Telekom AG mit direkter Anbindung an den Vorstandsvorsitzenden, IT-Recht, Regulierungsrecht, Gesellschaftsrecht, Projektmanagement 2004 – 2010
  • Leiter der Geschäftsstelle des Aufsichtsrats der Deutsche Telekom AG – Gesellschaftsrecht, Corporate Governance, Hauptversammlungen 2001 – 2004
  • Beteiligungsmanagement Deutsche Telekom AG, M&A-Projekte, Gesellschaftsrecht 1999 – 2001
  • Traineeprogramm Deutsche Telekom AG 1998 – 1999
  • Referendariat im OLG-Bezirk Düsseldorf, mit der Wahlstation bei den Rechtsanwälten Charrière Bournazel Champetier de Ribes & Spitzer, Paris1996 – 1998
  • Rechtsanwälte Hoffmann & Partner, Brüssel 1995
  • Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Osnabrück, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung bei Herrn Prof. Dr. Christian von Bar 1990 – 1995

Mitgliedschaften

  • International Bar Association (IBA)

Veröffentlichungen

Auszeichnungen von Markus Lennartz

Legal 500 EMEA 2022
Legal 500 Deutschland 2022
Legal 500 EMEA 2020
Legal 500 Deutschland 2020

Vergangene Veranstaltungen

  • 8. Kommunale Breitband Marktplatz am 9. Mai 2019 in Osterholz-Scharmbeck
  • EuroFactura 2018 - Forum Strategie, Standards & Compliance am 15. und 16. November 2018 in Bielefeld, Programm
  • 9. Hessischer Breitbandgipfel am 6. Juni 2018 in Frankfurt
  • Teilnahme am Workshop Compliance am 19. und 20. Oktober 2017 bei der EuroFactura 2017 in Köln, Programm

Videos

Digitale Unterschrift im Personalwesen – Anwendungsmoglichkeiten & rechtliche Perspektive

Unser Rechtsexperte Markus Lennartz erklärt, wie sich Dokumente im Personalwesen digital abzeichnen lassen und was der gesetzliche Rahmen im Alltag bedeutet.

Veröffentlichungen

2022

Einsatz von KI-Systemen im Gesundheitswesen
Klinik Einkauf 2022, Ausgabe 05, Volume 04, Oktober 2022, S. 48-49 von Manuel Poncza, Markus Lennartz
Ashurst, Hengler, Heuking und Linklaters verhandeln zur Zukunft von 1&1
JUVE Rechtsmarkt, 26. Januar 2022

2021

Bundesnetzagentur schaltet „Lex Huawei“ scharf
Update Datenschutz Nr. 104 von Dr. Lutz Martin Keppeler, Markus Lennartz, Manuel Poncza
5G-Mobilfunk: Baker-Mandantin Rakuten baut Netz für 1&1
Juve Online, 11. August 2021 von Markus Lennartz, Christine Grau, LL.M. (University of Canterbury), Antonia Allmendinger, LL.M. (University of Nottingham), Manuel Poncza
InfraRed Capital Partners’ Majority Investment in Deutsche GigaNetz GmbH
Global Legal Chronicle, 12. März 2021 von Markus Lennartz, Antonia Allmendinger, LL.M. (University of Nottingham)

2020

Breitbandausbau in und für Krisenzeiten
Behörden Spiegel, 9. April 2020 von Christine Grau, LL.M. (University of Canterbury) und Markus Lennartz
Wieviel Vergaberecht benötigen Bieter?
Supply-Magazin Nr. 29, Februar 2020 von Christine Grau, LL.M. (University of Canterbury), Markus Lennartz

2018

Beim geförderten Breitbandausbau unnötig?
Behörden Spiegel, Dezember 2018 von Markus Lennartz, Christine Grau, LL.M. (University of Canterbury)
Breitbandförderrichtlinie reloaded
Behörden Spiegel, Juli 2018

Vorträge

2022

Machen Analytics und KI den Datenschutz und Haftung obsolet?
Digital Health Germany, Impulsvortrag, 16. März 2022

2020

Compliance, Datenschutz und LockedIn: Alles im grünen Bereich?
Paneldiskussion, Future Cloud 2020, 5. Februar 2020, Frankfurt  

2019

Der Weg in die 5G-Zukunft Deutschlands: Regulierung, Ausbau und Netzoptimierung
Moderation Podiumsdiskussion, Connected Germany 2019, 19. - 20. November 2019, Frankfurt
Datenschutz und Haftung
Digital Health-Rahmenbedingungen – Impuls-Statements + Diskussion, 11. September 2019, Köln
Smart Villages“ – Rechtslage: Umbau des kommunalen Rechts erforderlich? DAS ist die Verheißung des Internet
IHK Lahn-Dill in Wetzlar, 26. Juni 2019
Financing and structuring solutions for digital infrastructure
Di2 Summit 2019, Airport Club Frankfurt, 26. März 2019
The role of ratings in the investment process for digital infrastructure
Digital Infrastructure Investment Summit 2019, 26. März 2019, Frankfurt

2018

Durchführung von Inhouseschulungen bei Mandanten zum Vertragsrecht
Sind „Augmented Reality“ und „Virtual Reality“ rechtssichere Realitäten?
Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD, Darmstadt, 4. Dezember 2018
eVergabe in Europa – Anforderung für das Unternehmen
EuroFactura 2018, 15.-16. November 2018 in Bielefeld

2017

Forum Compliance
EuroFactura 2017 am 19. und 20. Oktober in Köln
Baujuristische Einordnung „Trenching“
Veranstaltung "Innovative Verlegetechnologien Breitband", 5. April 2017 in Köln

2016

Schutzmaßnahmen für Opfer von Cybermobbing anhand eines Beispiels aus dem Wirtschaftsleben
Dienstbesprechung des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westphalen „Prävention Cybercrime“, Düsseldorf, 14. September 2016
Smart Villages - vom kommunalen Recht über Raumordnung bis zum Arbeitsplatz 4.0
Bitkom Akademie Roundtable Smart Villages „Ländlicher Raum: In Zukunft voll vernetzt?“, 6. Juli 2016 in Dillenburg

2015

Cyber Crime und Cyber Security aus Sicht der Wirtschaft
im Rahmen einer Arbeitstagung des Landeskriminalamts Düsseldorf zum Thema „Prävention von Cyber Crime“, 16. September 2015 in Düsseldorf
IT-Recht für Juristen
Schulung für den Einkauf eines Großunternehmens, 5. Mai 2015 in Bonn
Rahmenbedingungen der Beschaffung von Rechenzentren und Rechenzentrumsleistungen
Behörden Spiegel Seminar: „Datacenter 2020“, 23. April 2015 in Berlin

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.