Zurück zur Übersicht
25.02.2014Pressemeldungen

Erneut Partnerzugang für Heuking Kühn Lüer Wojtek: Düsseldorf verstärkt sich mit Dr. Michael Sörgel im Corporate-Bereich

Es ist bereits der dritte Partnerzugang in diesem Jahr: Dr. Michael Sörgel stößt zum 1. März 2014 als Equity Partner zum Düsseldorfer Büro der Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Michael Sörgel (43) kommt von DLA Piper in Köln und berät börsennotierte und nicht börsennotierte Unternehmen bei Fusionen und Übernahmen sowie bei Joint Venture-Projekten und Restrukturierungsfragen. Er hat zahlreiche nationale und internationale Mandanten bei dem Erwerb und dem Verkauf von Unternehmen beraten, häufig im Rahmen von komplexen, grenzüberschreitenden Transaktionen. Darüber hinaus hat Sörgel umfangreiche Erfahrung auf den Gebieten der Corporate Governance und Compliance.

Michael Sörgel war bei DLA Piper seit 2009 in der Position eines Counsel tätig und leitete ein eigenes Dezernat mit dem Schwerpunkt Corporate/M&A. In der Zeit von 2006 bis 2009 war er bei Weil Gotshal Manges in München. Seine erste berufliche Station war ebenfalls in Düsseldorf, wo er im Zeitraum von 2000 bis 2005 bei Simmons & Simmons tätig war. Michael Sörgel wird im Bereich von Managing-Partner Dr. Andreas Urban tätig.

Dr. Andreas Urban zum Neueinstieg: "Wir freuen uns sehr über die Verstärkung, Herr Dr. Sörgel ergänzt unser Corporate-Team in Düsseldorf, aber auch die gesamte Corporate-Praxis der Kanzlei."

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.