Zurück zur Übersicht
28.08.2019PressemeldungenNeuigkeiten

Georg Jacobs unterstützt bei Übertragung der Rechte an Thomas-Kling-Werken an den Suhrkamp Verlag

Dr. Georg Jacobs, Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat die Frau des im Jahr 2005 verstorbenen Lyrikers Thomas Kling, die Künstlerin Ute Langanky, bei der Übertragung des Großteils der Rechte am Werk von Kling unterstützt. Thomas Kling war einer der führenden deutschen Lyriker und wurde vielfach, u.a. durch den Else-Lasker-Schüler-Preis für Lyrik ausgezeichnet. Die Kunststiftung NRW richtete im Jahr 2011 gemeinsam mit der Universität Bonn eine Thomas-Kling-Poetikdozentur ein. 
 
Die Rechte an seinen Werken befanden sich seitdem u.a. bei verschiedenen Verlagen sowie in Teilen bei der Stiftung Insel Hombroich. Dem Suhrkamp-Verlag lag daran, diese Rechte an seinem Werk soweit wie möglich bei sich zu bündeln. Bei der Abstimmung dieser Rechteübertragung mit der Stiftung Insel Hombroich und dem Suhrkamp Verlag unterstützte Dr. Georg Jacobs die Künstlerin Ute Langanky.
 

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.