Zurück zur Übersicht
31.10.2016Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek begleitet Comfort Enterprise bei Squeeze Out der Medisana AG

Am 24. Oktober 2016 trat der Squeeze Out der Minderheitsgesellschafter der Medisana AG in Kraft, womit die Aktionäre nun ihre Abfindung erhalten. Ein Team um Dr. Thorsten Kuthe, Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek am Standort Köln, beriet den nunmehrigen Medisana-Einzelaktionär Comfort Enterprise (Germany) GmbH und betreute die Mandantin im Rahmen der Hauptversammlung der Medisana AG.

Die Comfort Enterprise (Germany) GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Xiamen Comfort Science & Technology Group Co., Ltd. (Easepal), und mit rund 95,25 Prozent an der Medisana AG beteiligt.
 
Die Medisana AG aus Neuss verkauft weltweit Produkte, die der Gesundheit und Mobilität ihrer Anwender dienen. Insbesondere die Bereiche vernetzter Gesundheitsprodukte und Mobile Health werden als wesentliche Wachstumspotenziale für das Unternehmen angesehen.

Dr. Thorsten Kuthe berät die Medisana AG seit über zehn Jahren, einschließlich bei der Übernahme der Comfort Enterprise (Germany) GmbH im Jahr 2016.

Berater Comfort Enterprise (Germany) GmbH
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Thorsten Kuthe (Kapitalmarktrecht, Federführung), Köln
Dr. Katja Plückelmann,
Miriam Schäfer,
Sebastian Pels, (alle Kapitalmarktrecht), alle Düsseldorf

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.