Zurück zur Übersicht
25.06.2015Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek begleitet Hermesmeyer-Gruppe bei der Veräußerung von Anteilen an Steadfast

Ein Team um Dr. Michael Sörgel, Partner der wirtschaftsberatenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek am Düsseldorfer Standort, hat die Familiengesellschafter der Hermesmeyer-Gruppe bei der Veräußerung von Anteilen an Steadfast Capital Fund III begleitet. Der Einstieg der Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft Steadfast erfolgte im Zuge einer Gesellschafterumstrukturierung.

Geschäftsleiter Frank Hermesmeyer wird auch zukünftig an der Unternehmensgruppe beteiligt bleiben, um die Weiterentwicklung der Unternehmensstruktur personell und strategisch zu unterstützen.

Die Hermesmeyer Gruppe wurde 1960 von der Familie Hermesmeyer gegründet. Der Sortimentszustellgroßhändler mit Sitz in Mülheim an der Ruhr hat sich auf die just-in-time-Belieferung von Fast-Food- und Gastronomiebetrieben mit Schwerpunkt auf Nordrhein-Westfalen spezialisiert.

Steadfast Capital GmbH ist eine 2001 gegründete, auf mittelständische Unternehmen ausgerichtete Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft. Die Fonds beteiligen sich an nicht börsennotierten Unternehmen, um Lösungen für Unternehmernachfolgen, Konzernausgliederungen oder Wachstumsfinanzierungen zu ermöglichen.

Berater Hermesmeyer-Gruppe
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Michael Sörgel, LL.M. (Federführung, Gesellschaftsrecht),
Dr. Holger Lüders (Arbeitsrecht),
Beatrice Stange, LL.M. (Kartellrecht),
Jörn Matuszewski (Steuerrecht),
Kathrin T. Fischer (Immobilienrecht),
Dr. Patrick Müller, LL.M. (Gesellschaftsrecht), alle Düsseldorf

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.