Zurück zur Übersicht
24.01.2012Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät bei Erwerb der Mehrheitsanteile an der WAZ-Mediengruppe: Petra Grotkamp erwirbt Mehrheit

Mit einem am 23. Januar 2012 geschlossenen Vertrag erwirbt Petra Grotkamp 
50 Prozent der Anteile an den Gesellschaften der WAZ-Mediengruppe. Über eine ihr zu 100 Prozent gehörende Erwerbergesellschaft hat sie die Anteile zu einem Kaufpreis von 500 Millionen Euro von der Familie Brost erworben. Zusammen mit den ihr bereits direkt beziehungsweise mittelbar gehörenden 16,66 Prozent verfügt Petra Grotkamp nunmehr über 66,66 Prozent der Anteile an der WAZ-Mediengruppe.

Das Bundeskartellamt hat der Transaktion bereits zugestimmt. Der Erwerb erfolgt mit wirtschaftlicher Rückwirkung zum 31. Dezember 2011. Der Vollzug ist für den 31. Januar 2012 vorgesehen.

Bei der Transaktion wird Petra Grotkamp in steuerlicher Hinsicht von RLT Ruhrmann Wüller & Partner und in rechtlicher Hinsicht von Heuking Kühn Lüer Wojtek beraten. 

Berater Grotkamp: 
Heuking Kühn Lüer Wojtek, Düsseldorf
Dr. Andreas Urban (Federführung), Dr. Roland Reichert und Dr. Thilo Fleck (M&A), 
Dr. Rainer Velte (Kartellrecht), Dr. Vincenz Bödeker (Finanzierung)

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.