Zurück zur Übersicht
17.08.2011Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät die Gesellschafter der DIA-Nielsen-Gruppe beim Verkauf an die Graphic Controls N.V.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Familiengesellschafter der DIA-Nielsen MicroTech GmbH beim Verkauf an die Graphic Controls N.V., die europäische Tochtergesellschaft der US-amerikanischen Graphic Controls-Gruppe mit Sitz in Buffalo, beraten.

Graphic Controls erwarb damit sämtliche Geschäftsanteile an der 1955 in Düren gegründeten DIA-Nielsen-Gruppe einschließlich aller Tochterunternehmen. Die Übernahme betrifft somit die DIA-Nielsen-Gesellschaften in Deutschland, USA und Frankreich. Mit der Akquisition baut die Graphic Controls N.V. ihr europäisches Netzwerk weiter aus und stärkt ihre Position gegenüber Wettbewerbern.

Die DIA-Nielsen-Gruppe ist auf den Geschäftsgebieten Laborfilter, schreibende Messgeräte sowie Inkjet- und Tonerprodukte technologisch und weltweit ein führender Entwickler, Hersteller und Dienstleister.

Die Verkäufer wurden rechtlich von dem Hamburger M&A Team der Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek unter Federführung von Dr. Stefan Duhnkrack beraten.

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.