Zurück zur Übersicht
26.07.2021Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek bezieht neue Räume auf der Königstraße in Stuttgart

Ab dem 26. Juli 2021 bezieht das Stuttgarter Büro der wirtschaftsberatenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek neue Räumlichkeiten auf der Königstraße.

Für die insgesamt 60 Mitarbeiter war das Büro in der Augustenstraße zu klein geworden. Nun bietet das neue Domizil mit einer Bürofläche von 2.846 m² in der Königstraße mehr Platz und neue Möglichkeiten.

„Unser Standort ist in den letzten Jahren stetig personell gewachsen. Mit dem Umzug schaffen wir mehr Raum für uns sowie unsere Mandantinnen und Mandanten. Das neue Gebäude erfüllt alle Anforderungen, die wir an moderne Büroräume stellen und ist Voraussetzung für weiteres Wachstum unserer Sozietät“, so Dr. Rainer Herschlein, LL.M., Rechtsanwalt und Partner des Stuttgarter Büros.

Das Gebäude Königstraße 45 wurde von der Stuttgart Hofbräu in den 50er Jahren errichtet. Ausgehend von der gegebenen Charakteristik des Gebäudes und seiner exponierten Lage wurde eine Anpassung an die heutigen Erfordernisse an ein hochwertiges Bürogebäude und eine Wiederbelebung der Räume zur Königstraße und zur Breiten Straße angestrebt. Dabei sollen die zeitbedingten und identitätsbedingten Elemente zu einem neuen Auftritt zusammengefasst werden, die eine Wiedererkennbarkeit des Gebäudes zu seiner „Marke“ ermöglichen. Der Neubau auf der Stuttgarter Flaniermeile befindet sich in einer lebendigen Umgebung und bietet eine optimale Verkehrsanbindung. Zwei Terrassen und eine Cafeteria für Mitarbeitende bieten zu den 48 Anwaltsbüros und sechs Konferenzräumen eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Die Kanzlei ist an sieben weiteren Standorten in Deutschland präsent und unterhält ein weiteres Büro in Zürich.

Unter folgender Adresse ist Heuking Kühn Lüer Wojtek ab sofort in Stuttgart zu erreichen:
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Königstraße 45
70173 Stuttgart

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.