Zurück zur Übersicht
02.02.2017PressemeldungenNeuigkeiten

Interview mit Ute Jasper zu Tihange

Beim Neujahrsempfang der StädteRegion Aachen wurden Rechtsanwältin Dr. Ute Jasper und der Physiker und Jurist Prof. Wolfgang Renneberg zu ihrem Engagement gegen den maroden belgischen Atomreaktor Tihange 2 interviewt. Beide unterstützen die StädteRegion und ihre über 100 Partner aus Deutschland, den Niederlanden und Luxemburg bei Gerichten, Behörden und der EU-Kommission. Sie erklärten, warum rechtlicher und politischer Druck entscheidend ist, um zu erreichen, dass der Reaktor abgeschaltet wird.

Fotograf Andreas Herrmann

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.