Zurück zur Übersicht
29.05.2015Pressemeldungen

Lloyd Fonds AG organisiert mit Heuking Kühn Lüer Wojtek die Refinanzierung für österreichische Hotelgruppe

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat mit einem Team um Dr. Stefan Duhnkrack aus dem Hamburger Standort der wirtschaftsberatenden Sozietät die Lloyd Fonds AG erfolgreich bei der Refinanzierung eines Hotelportfolios einer namhaften österreichischen Hotelgruppe beraten. Die Refinanzierung dient der Expansion der Hotelgruppe.

Das Hotelportfolio hat einen Marktwert von mehr als 66 Millionen Euro und besteht aus sieben Hotels in Deutschland sowie in Österreich. Die Hotels der 3- bzw. 4-Sterne-Kategorie verfügen insgesamt über 800 Zimmer. Zwei Fondsgesellschaften aus Luxemburg stellen den Eigentümern des Hotelportfolios ein Darlehen in Höhe von insgesamt 44,7 Millionen Euro zur Verfügung. Mit der Finanzierungsberatung und der Vermittlung des Darlehens realisiert Lloyd ein weiteres Projekt im Bereich der Assetfinanzierung für institutionelle Investoren.

Berater Lloyd Fonds AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Stefan Duhnkrack (Federführung),
Dr. Hans Henning Hoff (privates Immobilienrecht, Leitung Due Diligence),
Dr. Sönke Görgens (öffentliches Immobilienrecht),
Dr. Kai Erhardt (Finanzierungsrecht), alle Hamburg
Dr. Stephan Degen (Steuerrecht), München

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.