|
Zurück zur Übersicht
09.11.2022Pressemeldungen

Nachhaltige Vergaben - Green Procurement: Team um Ute Jasper gibt erstes Buch der Beck-Reihe PraxisWissen Nachhaltigkeit heraus

Der Praxisleitfaden „Nachhaltige Vergaben - Green Procurement“ ist in der ersten Auflage im Verlag C.H.BECK erschienen. Das Werk, herausgegeben von Dr. Ute Jasper, Partnerin und Leiterin der Praxisgruppe Öffentlicher Sektor & Vergabe bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, beinhaltet viele konkrete Beispiele dafür, wie öffentliche Ausschreibungen Preis und Leistung mit Umwelt- und Klimazielen vereinbaren können. Johannes Baumann, Reinhard Böhle, Rebecca Dreps, Christina Emde, Patrick Goffart, Daniela Kreuels, Christopher Marx, Max Richter, Sarah Rose, Mike Steffen, Kirstin van de Sande sowie Laurence Westen haben neben Ute Jasper als Autoren mitgewirkt.

„Ich bin froh, dass sich das Thema Nachhaltigkeit auch in der Vergabepraxis mehr und mehr durchsetzt. Mit dem ersten Buch in der Themenreihe Nachhaltigkeit im Beck Verlag stellen wir die Weichen für eine ressourcenschonendere, energieeffizientere und schadstoffreduziertere Vergabe und erhöhen gleichzeitig die Nutzungsdauer der ausgeschriebenen Produkte“, erklärt Ute Jasper.

Der Praxisleitfaden hat eine hohe praktische Relevanz, da vielen öffentlichen Auftraggebern Erfahrungen mit ökologisch orientierten Vergaben fehlen. Daher füllt er eine Lücke und liefert mit einer Fülle an Best Practice-Beispiele hohen Anwendungsnutzen. Mit seiner umfassenden Darstellung von Nachhaltigkeitsaspekten richtet sich das Buch an Sachbearbeiter und Entscheider in Bund, Ländern, Kommunen und sämtlichen Tochterorganisationen und -unternehmen für öffentliche Aufträge.

Bestellbar ist das Werk im Shop des Beck Verlags.

Das Dezernat „Öffentlicher Sektor und Vergabe“ der Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek zählt seit Jahren zu den Marktführern im Vergaberecht. Die Anwälte belegen die besten Plätze in einschlägigen deutschen und internationalen Anwaltsrankings. Sie beraten seit 1991 bei Vergaben, Umstrukturierungen, Großprojekten und Kooperationen der öffentlichen Hand und haben mehrere hundert Groß-Projekte von Bund, Ländern und Kommunen und deren Tochtergesellschaften mit einem Volumen von insgesamt mehr als € 40 Mrd. Euro begleitetet, ohne dass bisher ein Verfahren erfolgreich angegriffen wurde.

Dr. Ute Jasper ist eine der bekanntesten Anwältinnen für Vergabe- und Infrastrukturprojekte der öffentlichen Hand. Sie berät Bundes- und Landesministerien, Kommunen und Unternehmen, besonders bei innovativen und komplexen Projekten. Ute Jasper ist Partnerin der Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek und leitet dort das Dezernat „Öffentlicher Sektor und Vergabe“. Sie hält mit ihrem Team seit Jahren Rang 1 im Ranking Vergaberecht des JUVE Handbuchs Wirtschaftskanzleien und ist laut „Kanzleien in Deutschland“ für Infrastruktur die „erste Adresse am Markt“. Im Oktober 2016 wurde sie mit ihrem Team mit dem JUVE Award für Regulierte Industrien ausgezeichnet.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.