|
Zurück zur Übersicht
12.11.2021Pressemeldungen

AMPAREX verkauft mit Heuking Anteile an FLEX Capital

Ein Team um Dr. Rainer Herschlein und Dr. Emanuel Teichmann hat die Gesellschafter von AMPAREX, Marktführer bei Software für Hörakustiker, beim Verkauf all ihrer Anteile an die Berliner Beteiligungsgesellschaft FLEX Capital rechtlich beraten. AMPAREX wird zusammen mit IPRO, Marktführer bei Software für Augenoptiker, in eine Software-Unternehmensgruppe für „sonstige Leistungserbringer“ im Gesundheitswesen aufgehen. Die Kunden der beiden Softwarehäuser werden so künftig von den Stärken des jeweils anderen profitieren.

Die Gruppe unter dem Dach des neuen Eigentümers FLEX Capital wird sich auf moderne Cloud-Lösungen fokussieren, die die traditionellen Nutzungs- und Lizenzmodelle für serverbasierte Systeme ersetzen werden. Gerade in komplexen Branchen wie der Hörakustik und Augenoptik mit ihren vielen unterschiedlich organisierten Marktteilnehmern bietet die Cloud eine einzigartige Chance für die effiziente Hebung von Optimierungspotentialen.

AMPAREX wurde 1995 als IT Consulting Unternehmen gegründet und zählt mehrere Großunternehmen zu seinen Kunden. Seit 2005 bietet das Unternehmen mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen die Cloudlösung AMPAREX für Leistungserbringer im Gesundheitswesen an. Zu den Kunden zählen Augenoptiker, Hörakustiker und Therapeuten aus 16 Ländern. AMPAREX beschäftigt aktuell 54 festangestellte Mitarbeiter.

FLEX Capital ist ein Private Equity Fonds, der in profitable und wachsende Unternehmen aus dem deutschen Internet und Software-Mittelstand investiert.

Berater AMPAREX
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Rainer Herschlein, LL.M. (Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A), Stuttgart
Dr. Emanuel Teichmann,
Charlotte Schmitt, LL.M.,
Benedikt Raisch (alle Gesellschaftsrecht/M&A), alle Stuttgart
Natalia Dinnebier (Arbeitsrecht), Stuttgart
Dr. Felix Drefs (IP, Media & Technology), Stuttgart
Fabian G. Gaffron,
Dr. Sarah Slavik-Schulz (beide Steuerrecht), beide Hamburg
Dr. Stefan Bretthauer (Kartellrecht), Hamburg

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.