Zurück zur Übersicht
01.12.2017Pressemeldungen

Die Datenschutzgrundverordnung am eigenen PC oder Smartphone kennenlernen – Heuking Kühn Lüer Wojtek startet mit Online-Seminaren

Ob Hamburg, Berlin oder München – bei den Online-Seminaren von Heuking Kühn Lüer Wojtek erhalten die Teilnehmer Informationen zu verschiedenen Rechtsthemen von überall aus. 97 Interessierte saßen am 27. November 2017 vor ihren Bildschirmen, als Rechtsanwalt Dr. Lutz Martin Keppeler erklärte, welche Folgen die EU-Datenschutzgrundverordnung für Unternehmen hat.

Im Online-Seminar konnten die Teilnehmer einen Überblick über die Neuerungen im Datenschutz erhalten und erfahren, was Unternehmen bis zum 25. Mai 2018 zu tun haben. Die Themen Datenschutzorganisation sowie Dokumentations- und Informationspflichten standen im Fokus.

„Wir freuen uns, dass das Online-Seminar so gut angenommen wurde“, so Keppeler. „Ortsunabhängig können wir mit den Teilnehmern kommunizieren und auf ihre Bedürfnisse eingehen.“ Für die Zukunft plant Heuking Kühn Lüer Wojtek weitere Online-Seminare.

Die Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai 2018 in den europäischen Mitgliedstaaten Anwendung findet, betrifft alle Unternehmen in Deutschland. Zugleich tritt auch das novellierte Bundesdatenschutzgesetz in Kraft.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.