Zurück zur Übersicht
05.11.2012Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät CPI bei der Entwicklung eines ebook-Vertriebskonzeptes

Dominik Eickemeier, Partner und IP-Experte der wirtschaftsberatenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat für den international tätigen und führenden Buchservice-Dienstleister CPI GmbH die rechtliche Basis für ein Angebot im Bereich des elektronischen Vertriebs von Büchern entwickelt.

Damit können die mit CPI bereits im Printgeschäft verbundenen Verlage den Vertrieb ihrer Werke auch als ebooks über zahlreiche Plattformen durchführen. CPI möchte damit ihr Geschäft im digitalen Bereich ausbauen. Das Unternehmen übernimmt dabei gemeinsam mit externen Dienstleistern die ebook-Erstellung und den Vertrieb der ebooks, einschließlich der Abrechnung und des Reportings. Der Vertrieb erfolgt über mehr als 70 Plattformen wie Amazon, Apple, Ciando, bol und das ebook-Angebot des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - "Libreka".

CPI besteht aus Clausen & Bosse in Leck, Ebner & Spiegel in Ulm, Moravia Books in Pohorelice, Tschechien und buchbücher.de in Birkach. Das Unternehmen arbeitet für rund 600 Verlage und Unternehmen aus Handel und Industrie, fertigt Bücher von einem bis zu einer Million Exemplaren und bietet auch elektronische Services rund um das Buch.

Die CPI GmbH wird bereits seit längerem, insbesondere gesellschaftsrechtlich von Dr. Jörg Schewe, Partner am Hamburger Standort, betreut.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.