Zurück zur Übersicht
29.06.2016Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Reply AG beim Erwerb der trommsdorff + drüner GmbH

Ein Team um den Hamburger Partner Dr. Lothar Ende hat Reply beim Erwerb der Berliner trommsdorff + drüner rechtlich beraten. Mit der Transaktion stärkt Reply seine Präsenz in Deutschland.

Reply ist spezialisiert auf die Entwicklung und Einführung von Lösungen auf Basis neuer Kommunikationskanäle und digitaler Medien. Die Übernahme von trommsdorff + drüner ist Teil der internationalen Entwicklungsstrategie von Reply, die auf der Implementierung eines Netzwerkmodells hochspezialisierter Unternehmen basiert. Reply stärkt insbesondere die Expertise im Bereich Innovation und Marketingberatung mit dem Fokus auf Daten als Innovationstreiber, indem Big Data in Smart Data umgewandelt werden, um relevante Erkenntnisse für Geschäftsmodelle und Marketingstrategien für Marken zu gewinnen.

Trommsdorff + drüner, innovation + marketing consultants GmbH ist eine internationale Unternehmensberatung für datengetriebene Innovation und Marketing. Das Portfolio des Unternehmens verbindet datengetriebene Innovationsdienstleistungen, um mit agilen Geschäftsmodellen Ideen zu entwickeln, die es Unternehmen ermöglichen, Produkte und Dienstleistungen entsprechend den Kundenbedürfnissen zu entwickeln. Die Unternehmensberatung betreut Kunden wie Coca-Cola, Volkswagen, Telefonica, Lufthansa, Sanofi und weitere internationale Marken unterschiedlicher Branchen.
 
Das Team um Dr. Lothar Ende hatte Reply zuletzt bei der Übernahme der Leadvise GmbH im August 2015 beraten.

Berater Reply AG   
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Lothar Ende (Federführung, M&A)
Dr. Kai Erhardt (Gesellschaftsrecht), Dr. Sebastian Jungemeyer (IT, Commercial),
Dr. Inga Schüttfort (Commercial), Fabian G. Gaffron (Steuerrecht), alle Hamburg

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.