Zurück zur Übersicht
30.08.2005Pressemeldungen

Heuking Kühn Lüer Wojtek wächst

Dr. Thomas Nickel (41) wechselt zum 1. September 2005 in das Frankfurter Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek. Er wird dort als verantwortlicher Partner den Bereich des Immobilienrechts und des öffentlichen Wirtschaftsrechts betreuen und ausbauen. Bislang war er Partner in der internationalen Immobilienrechtspraxis von Lovells und leitete dort bundesweit den Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht. Seine Mandantschaft besteht im Wesentlichen aus Projektentwicklern, Fondsinitiatoren und öffentlich-rechtlichen Körperschaften. Nickel schätzt die Vorteile einer unabhängigen, bundesweit an allen wesentlichen Wirtschaftsstandorten vertretenen Kanzlei. „Heuking Kühn Lüer Wojtek bietet mir die ideale Basis, um meine immobilienrechtlich- und projektentwicklungsorientierte Tätigkeit sowie meine intensive Beratung in Public-Private-Partnerships mit Unterstützung der bundesweit tätigen Praxisgruppe ‚Immobilien Bau Vergabe’ weiterzuentwickeln. Nicht zuletzt die äußerst wettbewerbsfähigen wirtschaftlichen Bedingungen, unter denen ich meine Mandanten nunmehr betreuen kann, sehe ich als weitere Erfolgskomponenten”, kommentiert Nickel den Wechsel. „Dr. Nickel ist jedem Projektentwickler und den relevanten Investoren in den Bereichen Bauplanungsrecht und Public Private Partnerships ein Begriff. Wir werden mit ihm und seinen Erfahrungen interessantes Projektgeschäft entwickeln können”, kommentiert Michael Prinz zu Löwenstein diesen Zuwachs.

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.