Zurück zur Übersicht
04.05.2020Pressemeldungen

Heuking unterstützt Insolvenzverwalter insolventer ARWE Gesellschaften

Nachdem die bei Insolvenzantragstellung beabsichtigte Gesamtsanierung der ARWE Group nicht mehr umsetzbar erschien, hat die Geschäftsführung ihre Anträge auf Eigenverwaltung zurückgenommen. Das Insolvenzgericht Augsburg hat daher am 1. Mai 2020 das Insolvenzverfahren bezüglich der ARWE Holding GmbH, der arwe Automotive Service GmbH, der arwe CarRental Service GmbH und der arwe Mobility Service GmbH im Regelverfahren eröffnet und Rechtsanwalt Dr. Paul Abel, anchor Rechtsanwälte, zum Insolvenzverwalter bestellt.

Nunmehr bemüht sich der Insolvenzverwalter um die Rettung von Teilbereichen und Arbeitsplätzen. Ein Team um Dr. Stefan Proske, Rechtsanwalt und Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, hatte die ARWE Group bereits bei Insolvenzantragstellung und in der vorläufigen Eigenverwaltung beraten und unterstützt nun den Insolvenzverwalter. 

Die CAR24 GmbH und die europäischen Auslandsgesellschaften der ARWE Group sind nicht insolvent und können ihre Tätigkeit fortsetzen. 

Die ARWE Group ist ein zentraler Mobilitäts-Dienstleister. Der Service des Unternehmens reicht von der professionellen Fahrzeugaufbereitung und -pflege über Reparatur bis hin zu Fahrzeuglogistik und Turnaroundmanagement. CarSharing- und CarRental-Services gehören ebenfalls zum Angebot des Unternehmens. ARWE hat Standorte in England, Frankreich, Spanien, Deutschland und Österreich. 

Berater ARWE Group
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Stefan Proske (Restrukturierung, Federführung), Berlin
Dr. Daniel Becker (Restrukturierung), Berlin
Annemarie Rott (Arbeitsrecht), Chemnitz
Ria Göbel (Arbeitsrecht), Chemnitz
Dr. Guido Hoffmann (Finance), Düsseldorf
Matthias Bosbach (Finance), Düsseldorf
Marcel Greubel (M&A), München

Restrukturierungspartner RSP GmbH & Co. KG:
Dr. Stefan Weniger

Insolvenzverwalter:
Rechtsanwalt Dr. Paul Abel, anchor Rechtsanwälte
 

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.