Zurück zur Übersicht
11.06.2021PressemeldungenInternational

Internationale Beratung: Heuking gründet Russian / CIS Desk

Die wirtschaftsberatende Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek erweitert ihr internationales Beratungsspektrum mit einem Russian / CIS Desk. Die große Besonderheit des Desks: Seine Mitglieder sind in Deutschland zugelassene Rechtsanwälte, die allesamt russische Muttersprachler sind und teilweise über juristische Doppelqualifikation durch Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Studiums nicht nur in Deutschland, sondern auch in Russland, Kasachstan oder Belarus verfügen. Diese zusätzlichen fachlichen Kompetenzen und auch die kulturelle Herkunft ermöglichen es dem Team, effektive maßgeschneiderte Lösungen bei komplexen Transaktionen und grenzüberschreitenden Unternehmungen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts mit dem Fokus auf einen Full-Service-Ansatz anzubieten und Mandanten dabei u.a. durchgängig in russischer Sprache zu beraten.

Neben über 400 Heuking-eigenen fachlich spezialisierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren kann das Team auf ein umfangreiches Expertennetzwerk in ganz Eurasien zugreifen und arbeitet mit renommierten lokalen Wirtschaftskanzleien zusammen.

Arbeitssprachen sind Deutsch, Russisch und Englisch.

„Deutschland ist nach China der zweitgrößte Handelspartner für Russland. Hierdurch bieten sich zahlreiche Möglichkeiten einer erfolgreichen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit für unsere Mandanten“,so Anna Richter, LL.M., Rechtsanwältin am Standort Köln und Mitglied des Russian / CIS Desk. „Viele Unternehmen werden durch die Entwicklung der Weltwirtschaft gezwungen, neue Märkte für ihre Produkte und neue Gebiete für die Weiterentwicklung zu suchen. Wir freuen uns, unseren Mandanten zukünftig eine zentrale Anlaufstelle für die Betreuung aller mit Russland / GUS zusammenhängenden Projekte und eine Brückenkopffunktion „zwischen den Welten“ anbieten zu können.“

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite des Russian / CIS Desk.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.