Zurück zur Übersicht
14.10.2019Pressemeldungen

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG begleitet dritte Anleihe-Emission des Immobilienunternehmens Euroboden GmbH

Das Team um Dr. Thorsten Kuthe und Madeleine Zipperle aus dem Kölner Standort von Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG bei der Emission der „Euroboden III-Anleihe“ der Euroboden GmbH begleitet. Die Platzierung in Höhe von 40 Millionen Euro wurde nach drei Tagen wegen Überzeichnung vorzeitig beendet. 

Die Anleihe trägt bei einer Laufzeit von fünf Jahren einen Kupon von 5,5 Prozent, der halbjährlich fällig ist. Circa ein Drittel der Nachfrage kam über das Direct-Place der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Euroboden GmbH emittierte bereits 2013 eine erste Anleihe mit einem Emissionsvolumen von 15 Millionen Euro und 2017 eine weitere Anleihe mit einem Emissionsvolumen von 25 Millionen Euro. Die zweite Anleihe wurde ebenfalls von der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG begleitet, die dabei auch von Heuking Kühn Lüer Wojtek beraten wurde. 

Die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG ist ein 1993 gegründeter Wertpapierdienstleister mit Niederlassungen in Gräfelfing bei München, Hamburg, Hannover, Frankfurt und Berlin. Das Unternehmen ging 1999 an die Börse. Heute ist die mwb-Aktie an der Börse München im Segment m:access notiert sowie im Freiverkehr an den Börsen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg und Stuttgart. 

Die Euroboden GmbH ist ein Entwickler von städtebaulich und architektonisch anspruchsvollen Immobilien im deutschsprachigen Raum. Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1999 gegründet. Bei seinen Projekten legt Euroboden Wert auf einen engen Dialog mit allen Projektbeteiligten. 

Berater mwb Wertpapierhandelsbank AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Thorsten Kuthe,
Madeleine Zipperle und 
Dr. Gero Lingen (alle Kapitalmarktrecht), alle Köln

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.