|
Zurück zur Übersicht
22.12.2016Projekt

Mehrzweckschiffe Scharhörn und Mellum

Die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) ist die technisch-wissenschaftliche Bundesoberbehörde für die Bundeswasserstraßen im Geschäftsbereich des Bundesverkehrsministeriums. Sie unterstützt die Wasserstraßen- und Schiffsverwaltung des Bundes (WSV) bei der Beschaffung der Ersatzbauten für die Mehrzweckschiffe Scharhörn und Mellum.

Die multidisziplinären Mehrzweckschiffe sollen in der Nordsee für küstennahe Fahrten im Fahrtbereich A 3 für die Bereiche Schadstoff-Unfall-Bekämpfung, Notschleppen im Rahmen der maritimen Notfallversorgung, Einsatz von hydroakustischen Anlagen, Schiffsbrandbekämpfung, Verletztenversorgung auf See, Bearbeiten von Seezeichen sowie Wahrnehmung schifffahrtspolizeilicher Aufgaben eingesetzt werden.

Die BAW beraten wir seit 2007 umfassend bei der Vergabe öffentlicher Aufträge.

Unsere Leistung

Für die Dienststellen in Karlsruhe und Hamburg organisieren wir seit 2011 vollständige Vergabeverfahren über die eVergabe-Plattform des Bundes von verschiedensten
Leistungen im Bereich Ingenieurwesen, Schiffbau, Öffentlichkeitsarbeit, EDV-Ausstattung sowie Lieferleistungen unterschiedlichster Art im Auftrag der BAW.

Projektverantwortliche

Dr. Ute Jasper
Dr. Christopher Marx
Reinhard Böhle, LL.M.

Düsseldorf

Als PDF herunterladen
Als PDF herunterladen

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.